Eine Kita mit Biss

Auszeichnung für Kindergarten Arche Noah in Züschen

Kindern und Erzieherinnen wurde die Auszeichnung kürzlich überreicht.

Züschen. Der städtische Kindergarten Arche Noah in Züschen darf sich seit dem 30. November offiziell „Kita mit Biss“ nennen. Kürzlich wurde den Kindern und Erzieherinnen des Kindergartens offiziell die Auszeichnung überreicht.

Das Präventionsprogramm hat das Ziel, frühkindliche Karies zu reduzieren beziehungsweise sie komplett zu vermeiden und die Mundgesundheit zu fördern. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir uns ‘Kita mit Biss’ nennen dürfen. Neben der täglichen Zahnpflege der Kinder unterstützen wir die frühkindliche Zahngesundheit durch gesunde Ernährung und einige Projekte im Bereich Gesundheit und Ernährung“, so die Kindergartenleiterin Sabine Afflerbach. 

Mit der Auszeichnung erhält der Kindergarten Zahnpasta und Zahnbürsten sowie ein Zertifikat für den Eingangsbereich, um auf das Präventionsprogramm hinzuweisen. Eltern bekommen zudem einen Flyer mit Infos, damit sie die Ziele des Programms Zuhause mit ihren Kindern weiterverfolgen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare