„Lasst uns Lächelzauberer werden!“

"Kronkorken sammeln mit Herz": Unterstützung für wichtige Arbeit der Gruppe Seelenbeben

Das Logo der Aktion. (für Vollbild oben rechts klicken)

Winterberg/Hochsauerland - Ein Kronkorken. Ein kleines Stück Blech, oftmals unbeachtet weggeworfen, doch: bares Geld wert. Das hat nicht zuletzt 2017 die beispiellose Aktion „Kronkorken sammeln für Lotti“, bei der über 41 Tonnen Kronkorken für die kleine Lotti, durch einen Gendefekt schwerstbehindert, gesammelt und eingetauscht worden sind, auf beeindruckende und berührende Weise gezeigt. Nun starten die Initiatoren Uwe und Elke Susewind, ihre Familie und Freunde eine neue Aktion – „eine, bei der wir Gänsehaut bekommen. Eine, bei der wir alle Großes bewirken können. Lasst uns Lächelzauberer werden!“

Die beiden Siedlinghäuser sagen: „Wir, das ganze Team von ‘Kronkorken sammeln mit Herz’, möchten dieses Jahr nutzen, um die so wichtige Arbeit von Marina Lenze, Daniela Janine Peetz, Helga Hermann und Jutta Engel von ganzem Herzen zu unterstützen.“ 

Die vier Frauen bilden die Gruppe „Seelenbeben“, die trauernde Kinder und Jugendliche aus der Region unterstützt, sie begleitet bei den Achterbahnfahrten ihrer Gefühle, ihnen Zeit gibt und einen Raum, in dem sie sich mit all ihren Emotionen sicher fühlen und sein dürfen, wie sie sind – ob traurig, wütend, verzweifelt, hilflos, fröhlich. „’Seelenbeben’ möchte den Kids und ihren Angehörigen Tage und Stunden der Freude, ein Lächeln und Leichtigkeit schenken in einer Zeit, in der das doch so schwer scheint“, so Familie Susewind. 

"Für alles, was den Familien gut tut"

Eine überaus lohnende Aufgabe, finden die Siedlinghäuser, und möchten die Frauen durch das Sammeln und Verwerten der Kronkorken sowie das Sammeln von Spenden dabei unterstützen: „Damit sich die Wegbegleiterinnen der Kids voll um ihre Schützlinge kümmern können, ohne sich Gedanken machen zu müssen, woher das Geld für die unterschiedlichsten Dinge kommt: wie Aktionstage mit Rundumversorgung der Familien, Tage voller Spaß und ohne Sorgen, für Herzenswünsche der kleinen Mitmenschen, Gruppenstunden, in denen sich diese Kinder und Jugendlichen frei und sicher öffnen können – einfach alles, was diesen Familien gut tut.“ 

Geben Kindern und Jugendlichen einen Raum für ihre Trauer: die Damen von „Seelenbeben“. (für Vollbild oben rechts klicken)

Das Kronkorken-Team organisiert und führt die Aktionen – im vergangenen Jahr wurde übrigens mit großem Erfolg für den kleinen Rocco, der mit einer unheilbaren Gelenksteife geboren wurde, gesammelt – komplett ehrenamtlich aus und ist dabei angewiesen auf die Mithilfe vieler Menschen. „Allein werden wir das nicht schaffen! Aber in unserer großen Gemeinschaft, wenn jeder nur ein bisschen dazu tut, wird es möglich sein, dass wir alle helfen können, Wegbegleiter werden und das eine oder andere Lächeln zurückzugeben dürfen. Wie bei Lotti: Ihr konnten wir alle unter anderem eine Delfintherapie ermöglichen.“ 

"Jeder Kronkorken zählt"

Viele, viele Privatpersonen, Stammtische, Kindergärten und Grundschulen, Unternehmen aus der Region, Deutschland, Spanien, selbst von Bali und Neuseeland erreichten die Kronkorken die Sammelstellen im Sauerland, haben sich die vergangenen Jahre beteiligt. Umso optimistischer sind Uwe und Elke Susewind, ihre Familie und Freunde stellvertretend für alle Helfer, dass zahlreiche Kronkorken eben nicht unbeachtet weggeworfen, sondern in den Sammelstellen abgegeben werden: „Jeder, wirklich jeder Kronkorken zählt. Mit diesem kleinen Stück Blech können wir Großes bewirken.“

Weitere Infos 

- zur Gruppe „Seelenbeben“: Tel. 0178/8507937, auf Facebook oder www.seelenbeben.com / Spendenkonto: Building ONE World e.V.; IBAN DE07 4165 1770 0000 0608 71 bei der Sparkasse Hochsauerland; Verwendungszweck: Seelenbeben – Kronkorken sammeln mit Herz 

- zur Aktion „Kronkorken sammeln mit Herz“ auf Facebook oder gerne auch unter Tel. 0163/5719357.

Einige Sammelstellen

  • Bauking Hagebaumarkt Bad Berleburg 
  • Young Caritas, Seniorenzentrum St. Engelbert Brilon 
  • Caritas Giershagen, im Turm der Pfarrkirche 
  • Möbel Knappstein Schmallenberg und Elspe 
  • Isabell Eberle, Ginsterweg 1, Lichtenfels-Goddelsheim 
  • Tankstelle Humberg Medebach 
  • Getränke Köster Olsberg 
  • Stefan Erber, Borbergstr. 1a, Olsberg 
  • Ernie Körbitz, Lambarene Weg 12, Siegen-Niederschelden 
  • Ines & Dennis Wahle, Schanzenstr. 29, Winterberg 
  • Mode Orth Winterberg 
  • Isabell & Lars Hiob, Grönebacher Str. 9, Niedersfeld 
  • Elke & Uwe Susewind, Burmeckestr. 6a, Siedlinghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare