Verkauf startet

Lionsclub Winterberg bringt wieder einen Adventskalender heraus

Präsentieren den neuen Kalender (von links): Pastor Lipinski, Beate Curtis, Michel Vogel, Präsidentin Christa Diemel und Helga Leisse.

Winterberg - Für viele Familien gehört er inzwischen zur Vorweihnachtszeit fast wie Adventskranz, Lebkuchen und Glühwein: der Adventskalender des Lions-Clubs Winterberg. Der Serviceclub hat seinen Adventskalender auch jetzt wieder aufgelegt, in bereits siebter Auflage.

Auflage. Winterberg – Wie in jedem Jahr durfte sich der Präsident des Clubs das Motiv des Kalenders aussuchen. Präsidentin Christa Diemel hat sich für den Altarraum der St. Jakobus-Kirche Winterberg entschieden. Wegen der steigenden Nachfrage hat der Club den Adventskalender 2019 erstmals in einer Auflage von 3.500 Stück herausgegeben. Er ist ab sofort für 5 Euro in folgenden Verkaufsstellen erhältlich: . Winterberg: Blumenhaus Klotz, Bürgerbahnhof, Christian Leisse – Herrenausstatter – Damenmoden, Markt Apotheke, Reisebüro Leisse, Schuhhaus Faupel, Sparkasse Hochsauerland, Tourist-Info, Versicherungsmakler JOP - Joachim Pape, Volksbank Bigge- Lenne eG . Siedlinghausen: Bäckerei Hamich, MomentMal, Physio-Fit Astrid Eichler, Tismes Bäckerei Café . Silbach: Josef-und-Herta-Menke-Haus . Züschen: Gartenbau Klauke . Medebach: Blumenhaus Klotz, Ralf Gönnewig – sehen neu erleben, Sparkasse Hochsauerland . Hallenberg: Sparkasse Hochsauerland . am 26. und 27. Oktober auf Gut Glindfeld (Novemberträume) sowie freitags und samstags im Edeka Löffler, Winterberg

Der Erlös wird für Projekte in der Region eingesetzt. Dazu zählen zum Beispiel der Caritas-Warenkorb Winterberg, das Naturschutzzentrum Biologische Station HSK, die Grundschule Winterberg (Anti-Gewalt- und Coolness-Training) und noch viele mehr.

Über 100 Gewinne im Gesamtwert von etwa 9.000 Euro verbergen sich hinter den 24 Türchen. Am 24. Dezember wartet der Hauptgewinn, ein Reisegutschein im Wert von 2.000 Euro. Die Gewinne werden unter Ausschluss des Rechtsweges ausgelost und ab dem 1. Dezember veröffentlicht. „Ich freue mich sehr, dass uns auch in diesem Jahr wieder viele Sponsoren unterstützt haben und damit die Adventskalenderaktion möglich machen“, so Christa Diemel. 

Benefizkonzert am 22. November

Für alle Musikliebhaber hat der Lions Club Winterberg eine Veranstaltung geplant. So wird am 22. November um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) in der St.Jakobus-Kirche Winterberg ein voradventliches Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester NRW stattfinden. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Spende von 10 Euro pro Person gebeten. Der Reinerlös soll der neugegründeten Trauergruppe „Seelenbeben“ zugute kommen. Um Kinder und Jugendliche in ihrer Trauer nicht sich selbst zu überlassen, hilft die Gruppe „Seelenbeben“ wie berichtet beim richtigen Umgang nach Todesfällen im Umfeld.

Die Gewinne werden ab dem 1. Dezember veröffentlicht: täglich unter www.lionsclub-winterberg.de, im Sauerlandkurier (Mittwoch und Sonntag) sowie durch Aushang im Reisebüro Ute Leisse, Untere Pforte 9, Winterberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare