Neues Königspaar ermittelt

Marcus Braun setzt sich beim Vogelschießen in Züschen durch

Marcus und Sabrina Braun sind das neue Schützenkönigspaar in Züschen.

Züschen. Die Züscher feiern ihr neues Königspaar! Marcus Braun brachte den Vogel am vergangenen Montag nach einem spannenden Schießen mit dem 409. Schuss zu Fall. Als Königin steht Gattin Sabrina an seiner Seite.

Mehrere Anwärter auf die Königswürde der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft versammelten sich unter der Vogelstange, um auf den Aar zu schießen – Marcus Braun, 40-jähriger Berufsschullehrer, bewies schließlich die sicherste Hand und hatte das letzte Quäntchen Glück auf seiner Seite. Ihn und seine Königin Sabrina, Floristin, feierte das Schützenvolk – trotz des strömenden Regens – natürlich frenetisch.

Sonne zeigt sich beim Festzug 

Passend zum Festzug zeigte sich gar die Sonne und das neue Königspaar aus Züschen präsentierte sich mit seinen zwei Kindern, passend zum Kleid der Mama in Grün, seinem Hofstaat strahlend den Schützen und ihren Gästen. Vizekönig in Züschen ist Christian Schmidt geworden, Manfred Kießler schoss den Apfel ab, Tobias Kleinsorge das Zepter und Wolfgang Hasenauer, übrigens Vater der neuen Königin, die Krone. Marcel Reich sicherte sich den linken Flügel und Nico Kießler den rechten. 

Der Schützennachwuchs ermittelte schon am Samstag ihre neuen Regenten: Julian Niggemann steht nun an der Spitze der Jungschützen. Er erkor Deborah Adam zu seiner Königin.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare