Vogel fliegt hinter König her

Markus Schmidt ist neuer König in Siedlinghausen

+
Markus und Tina Schmidt sind das neue Königspaar in Siedlinghausen.

Siedlinghausen. Markus Schmidt („Schnitte“) ist neuer König der Schützenbruderschaft St. Johannes Siedlinghausen. Zur Königin erkor er seine Ehefrau Concettina (Tina).

Der 51-jährige Markus Schmidt lieferte sich einen packenden Dreikampf mit seinen Freunden und Kegelbrüdern (vom Club „Toter Sonntag“) Markus Wegener („Büchte“) und Martin Brockmann („Sperre“). Mit dem 298. Schuss nach 100 Minuten fiel dann der Vogel von der Stange. Der Königsschuss war sicher nicht alltäglich. Markus Schmidt schoss, der Vogel blieb oben, Schmidt drehte sich um und rief zu seinen beiden Freunden: „Schnell, schnell!“ und im gleichen Moment löste sich der Rest des Vogels mit dem linken Flügel und sauste zur Erde. Vizekönig mit dem vorletzten Schuss wurde Markus Wegener, wie schon im Jahr 2002. Die Krone holte Peter Simon, das Zepter der neue König, den Reichsapfel Rainer Senge und den rechten Flügel Jürgen Senge. Markus Schmidt arbeitet bei der Firma Egger in Brilon und Markus Wegener beim Bauhof in Winterberg. Der Vater des neuen Königs, Norbert Schmidt, wurde am Sonntag in Abwesenheit für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Bruderschaft geehrt. Am späten Montagnachmittag zeigte sich das neue Königspaar mit seinem Hofstaat vielen Schaulustigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare