Italien im Bahnhof

Duo Messana e Menke im Winterberger Bürgerbahnhof

+
Das Duo Messana e Menke ist zu Gast im Bürgerbahnhof Winterberg.

Winterberg. Zu einer kleinen Reise nach Italien lädt die Projektgruppe KuKuK! des Stadtmarketingvereins Winterberg für Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr ein. Unter dem Titel „Momenti Italiani“ entführt das Duo Messana e Menke an diesem musikalischen Abend nach Italien.

Dabei ist der Veranstaltungsort mit dem Foyer des neuen Bürgerbahnhofs Winterberg ungewöhnlich. Auf italienische Musik unterschiedlicher Stilrichtungen können sich die Besucher freuen. Zum Duo Messana e Menke gehört Pierro Messana, Pädagoge und Sänger aus Hallenberg, mit sizilianischen Wurzeln. Sein Kompagnon Christoph Menke ist Musiklehrer und Instrumentalpädagoge aus Brilon. Die beiden verbindet schon seit langem die Liebe zu italienischen Canzones und zur italienischen Kultur. Durch die künstlerische Zusammenarbeit in verschiedenen Musikprojekten wie den „Farben der Musik“ entstand die Idee und musikalische Umsetzung eines italienischen Liederrepertoires, das vom Gassenhauer über verschiedene „Canzone della Strada“ auch eine Auswahl Italo-Poptitel beinhaltet. 

„In ihrer eigenen Art und Weise interpretieren die Künstler die Musik und Lieder von Paoll Conte, Eros Ramazzotti, Angelo Branduardi, Zuccero, Adriano Celentano, Lucio Dalla und Quattro Nuevo“, erklärt die Projektleiterin Stadtmarketing, Julia Aschenbrenner. Das Foyer des Bürgerbahnhofs bietet einen völlig neuen Veranstaltungsort für ein Konzert. „Wir sind sicher, dass die große Halle des ‘besten Bahnhofs Deutschlands 2018’ ein tolles Ambiente für ein Konzert bietet“, so Aschenbrenner weiter. 

Es gibt nur noch Restkarten im Vorverkauf unter www.ticket-regional.de/winterberg, bei der Volksbank Bigge-Lenne in Winterberg sowie in den Tourist-Informationen Winterberg und Hallenberg – im Vorverkauf für 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Darin beinhaltet ist nicht nur der Eintritt, sondern auch ein italienischer Aperitif in Kooperation mit dem italienischen Restaurant Salvatore. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare