1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Winterberg

Musikalisch in den Frühling

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zum 14. Frühlingskonzert laden der Musikzug Medebach, der Männergesangverein Medebach und die Schützenbruderschaft Medebach ein.
Zum 14. Frühlingskonzert laden der Musikzug Medebach, der Männergesangverein Medebach und die Schützenbruderschaft Medebach ein.

Ganz im Zeichen der sinfonischen Blasmusik und des Chorgesanges steht die Medebacher Schützenhalle am Samstag, 28. April, um 19.30 Uhr. Bereits zum 14. Mal findet das Frühlingskonzert statt, zudem der Musikzug Medebach, der Männergesangverein Medebach und die Schützenbruderschaft Medebach einladen.

Seit Anfang des Jahres hat sich der Musikzug unter der Leitung von Jörg Harbeke und Dominik Schäfer intensiv auf das Jahreskonzert vorbereitet,. Die etwa 40 Musiker präsentieren unter anderem Melodien aus dem Musical Tarzan ("Two worlds") und aus der Oper "Nabucco". Freunde der traditionellen Blasmusik kommen unter anderem bei dem Kürassiermarsch "Großer Kurfürst" auf ihre Kosten. Zum Mitsingen lädt auch wieder der Männergesangverein Medebach ein.

Erstmals treten die beiden neu gegründeten Jugendorchester des Musikzugs und der Knappenkapelle Dreislar beim Konzert auf. Genauso wie ihr Dirigent Werner Komischke freuen sich die jüngsten Musiker des Aufbaustufenorchesters Dreislar/Medebach darauf, bei ihrem ersten Konzert das Publikum mit Musik aus "Herr der Ringe" und weiteren Stücken zu begeistern. Das Jugendblasorchester Dreislar/Medebach, geleitet von Dominik Tepel und Sebastian Gorges, gibt unter anderem "Harry Potter" zum Besten.

Nach dem Konzert darf wieder bis in die Nacht bei Musik der Liveband "Die Schröders" das Tanzbein geschwungen werden. Für das leibliche Wohl sorgt an diesem Abend die Schützenbruderschaft.

Auch interessant

Kommentare