Musikalischer Kneipenbummel

American Style Rock'n'Roll, Blues und Oldies präsentieren N York X treten in den Kurparkstuben.

Festivalstimmung in 15 Lokalen — das ist auch beim fünften Nightgroove wieder Programm. Der musikalische Kneipenbummel durch Winterberg ist mittlerweile Tradition geworden. Am vergangenen Mittwoch haben wir bereits die ersten acht möglichen Stationen für alle Nachtschwärmer, die am Samstag, 17. Oktober nach Winterberg kommen, vorgestellt.

Hier die nächsten Sieben: In den Kurparkstuben (Am Kurpark 2) treten von 21 bis 2 Uhr N York X auf. Mit American Style Rock'n'Roll, Blues & Oldies werden Ray Binder und Band die Musikfans mit spektakulären Gitarreneinlagen und gefühlvollem Blues begeistern.

Magic Flair spielen Oldies, aktuelle Charts und Partykracher im Pascha's (Nuhnestrasse 5) von 20 bis 1 Uhr. Zu hören sein werden Oldies von Creedence Clearwater Revival, Manfred Mann, Smokie, Lionel Ritchie, aktuelle Top Chartbreaker und Partykracher.

Partyrock, Rockcover und Rockballaden gibt es im Raidon (Poststraße 2-4) von 21 bis 2 Uhr von Room Sixtysix. Auch mit einigen Eigenkompositionen hat sich die klassische Bandformation einen großen Fankreis erspielt.

Im täglich (Hellenstraße 2) spielen Küppers Beck´s Brinkhoff von 20 bis 1 Uhr bekannte Rockoldies und Altes aus der Neuen Deutschen Welle. Dabei greifen die Musiker auf ein nahezu unerschöpfliches Repertoire an zeitlosen und unvergessenen Hits und Stücken die jeder kennt, zurück.

Merengue, Salsa, Rumba und exotische Grooves mit modernen Klängen gibt es von 20 bis 1 Uhr in der Cocktailbar der Tenne (Marktstrasse 13) Cocktailbar. Frutos Tropicales servieren einen Cocktail aus traditionellen Elementen und mixen diese geschickt mit exotischen Grooves, angesagtem Reggaeton, Rap und Funkbeats.

Von 23 bis 3 Uhr treten Born Wild mit Hard und Heavy Klassikern und aktuellen Rockhits in der Tenne auf. Sie präsentieren eine Kombination aus Rock- und Metal-Klassikern, sowie aktuellen Rocksongs der Charts in einer professionellen Bühnenshow.

Im Tiffanys by Jan (Am Waltenberg 34) treten von 21 bis 2 Uhr die Voodoo Rockets auf. Sie präsentieren auf der Bühne eine 50er-Rock & Roll-Show, die so gar nicht nach Oldies klingen mag. Durch den Einsatz von Hawaiigitarre, Posaune und Akkordeon wird das Ganze zum Tiki-Bamboo-Sound.

Cover-Rock gibt es in der Brasserie Käuffers im Winterberger Hof (Am Waltenberg 33) von 20 bis 1 Uhr mit Wild Night. Der Bandname ist Programm. Es gibt rockige Partygrooves von Abba, Bon Jovi, Nickelback, Van Halen, ZZ-Top und so weiter. Im Restaurant des Winterberger Hofs spielen von 21 bis 2 Uhr Wild At Heart Rockcover der 70er Jahre bis heute.

Karten im Vorverkauf gibt es noch bis zum 16. Oktober in den SauerlandKurier-Geschäftsstellen in Meschede und Schmallenberg sowie in allen Geschäftsstellen der Volksbank Bigge-Lenne. KURIER-Leser erhalten noch bis 2. Oktober einen Vorverkaufsnachlass: Einfach nebenstehenden Coupon ausschneiden, in den Geschäftsstellen abgeben und für eine Karte zwei Euro vom normalen Vorverkaufspreis sparen (9 statt 11 Euro). An der Abendkasse am 17. Oktober sind die Karten ab 19 Uhr für 14 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare