Zeugen gesucht

Rettungshubschrauber im Einsatz: Rennradfahrer bei Sturz schwer verletzt

DRF Luftrettung
+
Symbolfoto

Rehsiepen - Ein 42-jähriger Rennradfahrer aus den Niederlanden ist am Montag auf der Landstraße 742 zwischen Rehsiepen und Siedlinghausen gestürzt. Der Mann musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei  war der Mann mit dem Fahrrad in Richtung Siedlinghausen unterwegs. Auf der abschüssigen Strecke stürzte er im Bereich einer Linkskurve. 

Bislang gibt es keine Unfallzeugen. Der Mann war mit mehreren Rennradfahrern unterwegs und war seinen Begleitern bereits vorausgefahren. Diese fanden den Gestürzten und informierten die Rettungskräfte.

Zeugen sollen sich mit der Polizei in Winterberg unter ☎ 0 29 81/90 200 in Verbindung setzen.

Lesen Sie auch:

Frau bei Unfall auf der L 685 schwer verletzt: Rettungshubschrauber im Einsatz

Trauriges Ende eines Badeausflugs: Vermisster Mann wird tot aus dem Biggesee geborgen

„Etwas“ läuft auf die Fahrbahn: Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare