Schauspiel in der Schule

Winterberg. „Liebe ist... ein ambivalentes Phänomen“ – so lautet das Schauspiel der Jahrgangsstufe 11 des Literaturkurses am Geschwister-Scholl-Gymnasium Winterberg/Medebach.

Am kommenden Donnerstag, 25. Juni, um 17 Uhr sind alle Interessierte in das Forum des Gymnasiums in Winterberg eingeladen. Es erwartet die Besucher bei freiem Eintritt eine bunte Mischung ausgewählter Szenen aus Shakespeares Bühnenwerk (beispielsweise aus „Romeo & Julia“, und „Macbeth“) sowie ein kurzes Schauspiel zum Thema Eifersucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare