1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Winterberg

Das Schützenwesen rockt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sarah und Thorsten Gerke regieren noch bis zum Wochenende.
Sarah und Thorsten Gerke regieren noch bis zum Wochenende.

Das Schützenwesen rockt am Samstag, 30. Juli, auf der Langewieser Schützennacht und hat Gratis-T-Shirts im Gepäck. Jeder, der seinen Gutschein bis 21.30 Uhr beim Kauf einer Eintrittskarte an der Abendkasse vorlegt, erhält kostenlos eines der begehrten "Da rockt das Schützenwesen"-T-Shirts und nimmt zusätzlich an der Verlosung von 25 Freibier teil.

Wer noch keinen Gutschein hat, kann ihn sich unter www.schuetzennacht.de herunterladen. Los geht es am Samstag um 14 Uhr mit dem Antreten an der Schützenhalle. Nach dem Festzug findet das Gästepreis- und Vogelschießen statt, in dessen unmittelbaren Anschluss die Proklamation des neuen Schützenkönigs folgt.

Ab 20 Uhr ist "Langewieser Schützennacht", die um 2 Uhr ihren Ausklang im traditionellen "Mondscheinwalzer" auf der Kreuzung Heckenweg/Langewieser Straße findet (bei schlechter Witterung in der Schützenhalle). Am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr treffen sich die Schützinnen und Schützen sowie alle Gäste zum gemeinsamen Gebet am Ehrenmahl. Danach geht es zur Schützenhalle, in der ab 10.30 Uhr die Stadtkapelle "Concordia" Hallenberg zum Frühschoppenkonzert aufspielt. Im Verlauf des Konzerts werden die Jahrgangsehrungen vorgenommen.

50-jähriges Königsjubiläum: Klaus Becker (Stoffels) und Anita Willems, geb. Gilsbach (Schrebenkarles); 40-jähriges Königsjubiläum: Friedhelm Hetzer und Helga Spies; 25-jähriges Königsjubiläum: Ingrid und Gerd Kulig. Ehrungen für 50 Jahre Vereinstreue: Ulrich Bramkamp; 40 Jahre: Alfons Becker, Hans-Werner Fritsche und Fritz Kümmel; 25 Jahre: Ralf Fischer, Andrea Gerke, Reinhard Homrighausen, Beate Lauber, Jörn Pöhlmann, Rüdiger Reinhard und Angelika Winkler. Um 15 Uhr findet dann der große Festzug statt, in dessen Verlauf das neue Königspaar mit dem Hofstaat, die neue Inhaberin des Damenpokals und der Jugendkönig abgeholt werden. Der Königstanz beginnt um 17 Uhr, anschließend ist Kindertanz. Ab 20 Uhr ist dann Festball. Der Eintritt ist am Sonntag und Montag frei. Am Schützenfestmontag ist "Geckfest". Morgens um 9.30 Uhr ist Antreten am Vereinslokal mit kurzem Festzug zur Schützenhalle, wo dann der "Geck" (Vizekönig) ausgeschossen wird. Sofort nach dem Schießen ist die Proklamation des neuen Vizekönigs mit "Geckfeier". Der Geckzug um 14 Uhr führt über den Grenzweg zum Haus des Königspaares. Um 17 Uhr ist am Vereinslokal Antreten zum Festzug. Das Königspaar mit seinem Hofstaat, die Inhaberin des Damenpokals und der Jugendkönig werden am Haus des Königs abgeholt und präsentieren sich beim Umzug den Gästen und Einwohnern von Langewiese und Hoheleye. Gegen 18 Uhr schließen sich der Königs- und Kindertanz an. Einem besonderen Höhepunkt nähert sich das Fest um 21 Uhr, zu dem alle ehemaligen Königspaare zum Königstanz auf der Tanzfläche aufwarten. Das ist für alle Gäste, aber auch für die noch lebenden Königspaare ein besonderer Anlass. Die musikalische Gestaltung des Festes übernimmt in bewährter Manier die Stadtkapelle "Concordia" Hallenberg, die am Sonntag im Festzug vom Tambourcorps Oberkirchen unterstützt wird.

Auch interessant

Kommentare