1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Winterberg

Skilaufen im HSK heute: Winterberg macht Pisten auf - Es gelten strenge Corona-Regeln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Erik Hlacer

Kommentare

Wintersportler nutzen trotz des schlechten Wetters Pisten und Lifte im Skigebiet um Winterberg.
Wintersportler nutzen Pisten und Lifte im Skigebiet um Winterberg. © Henning Kaiser/dpa

In Winterberg läuft die Ski-Saison langsam wieder an. Unter strengen Corona-Auflagen öffnen an diesem Wochenende schon wieder zwei Lifte. Ein Überblick.

Winterberg - Auch weil das kalte Winter-Wetter in Nordrhein-Westfalen es möglich macht, laufen an diesem ersten Adventswochenende im Sauerland bereits zwei Skilifte. Es ist ein Art Testlauf vor dem offiziellen Start der Wintersaison, bei der nach Angaben der Stadt strenge Corona-Regeln gelten sollen.

StadtWinterberg
LandkreisHochsauerlandkreis
Fläche147,9 km²
Einwohner13.710 (30. Juni 2010)

Ski im HSK: Winterberg macht zwei Lifte auf - Es gilt die 2G-Regel für Besucher

Mit zunächst zwei geöffneten Liften ist in Winterberg im Hochsauerlandkreis heute ein erstes Skivergüngen möglich. Für das erste Adventswochenende seien zwei Pisten vorbereitet worden, erklärte eine Sprecherin für das Skigebiet. Der „begrenzte Betrieb“ werde zunächst mit künstlich erzeugtem Schnee anlaufen, ehe die Wintersportsaison im Sauerland dann offiziell losgeht. Zum Wochenende hatte der Deutsche Wetterdienst in NRW erste Schneefälle und frostige Temperaturen angekündigt*.

Nur wer geimpft oder genesen ist, darf im Skigebiet in Winterberg Skifahren. Beim Skilaufen gilt mit anderen Worten das sogenannte 2G-Prinzip, für 16-Jährige gelten Ausnahmen. Die Ausgrenzung von Ungeimpften ist jedoch nicht die einzige Maßnahme, auf die der Hochsauerlandkreis Acht gibt. In Liften und Schlangen müssen zudem Corona-Masken getragen werden.

Sowohl Ordnungsamt und Skigebiet-Mitarbeiter wollen die Einhaltung der Corona-Regeln kontrollieren. Insgesamt hoffe man auf einen ruhigen, geordneten Ski-Beginn, der sich von den Zuständen im vergangenen Winter unterscheidet. Damals strömten trotz Corona-Krise Menschenmassen aus der Region nach Winterberg, um sich am Schnee zu erfreuen. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare