Skiclub bei Zweiländercup

Die Teilnehmer beim Zweiländercup in Winterberg.

Bei sehr guten Bedingungen richtete der Skiclub Willingen am Wochenende den sechsten Wettkampf des Zwei-Länder-Cups der Biathlon-Schüler aus.

Nachwuchssportler der Altersklassen S7 bis S13 aus dem Hessischen- und Westdeutschen Skiverband waren am Start. Podest-Plätze beim 6. Wettkampf: Bei den Schülern 7 errangen Felix Bröker und Marit Aldrian vom Skiklub Winterberg den Sieg. In der Schülerklasse 8 ging der Sieg an Birger Hartmann, SK Winterberg und Esther Loerkens aus Bad Berleburg. Bei den Schülern 9 setzte sich Leon Ramm aus Neuastenberg durch. Eve Pauly von Skiklub Winterberg siegte nach fehlerfreiem Schießen. Christopher Niggemann (Skiklub Winterberg) siegte in der Altersklasse (AK) 10, Pia Klante (Neuastenberg) war bei den Mädchen erfolgreich.

Bei den Luftgewehrschützen der AK 11 ging der Sieg an Johannes Schäfer aus Willingen und Jessica Lange aus Winterberg. In der AK 12 gewann Luis Figge (Skiklub Winterberg) und Viktoria Pape (Neuastenberg). Gewinner der AK 13 ist Julian Schober (Willingen). Die Ergebnisse für die Biathleten vom Skiklub Winterberg: S7m: 1. Felix Bröker, 2. Anthony Steinrücken, S7w: 1. Marit Aldrian, 2. Dilara Durguter, S8m: 2. Erik Selbach, 3. Justin Lange, 4. Jan Schmitt, S9m: 2. Lukas Ante, S9w: 1. Eve Pauly, 2. Johanna Hartmann, 3. Hannah Dollberg, 4. Alicia Wahle, 5. Laura Grusemann, S10m: 1. Christopher Niggemann, 3. Lars Veldhuis, 6. Sven Selbach, 7.Johst Aldrian 9. Kenan Durguter, S10w: 3. Anna Eickmann, 4. Lisa Bröker S11m: 3. Jan Dellori, S11w: 1. Jessica Lange, 2. Leonie Soccal, S12m: 1. Luis Figge, 3. Johannes Ante,4. Jens Biesheuvel, S12w: 2. Celina Müller, 3. Maja Diemel.

Die Ergebnisse sind nachzulesen auf der WSV-Internetseite: www.wsv-ski.de/biathlon.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare