1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Winterberg

Sommerpause beendet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

'Out of Ottesen' bringen Rock und Leideschaft mit nach Marsberg in die Kult AG.
'Out of Ottesen' bringen Rock und Leideschaft mit nach Marsberg in die Kult AG.

Die Sommertemperaturen ließen dieses Jahr oft zu wünschen übrig, das empfanden so auch die Mitglieder der Kult AG. Umso mehr werden am Freitag, 30. September, ab 20 Uhr, zwei junge Paderborner Bands einheizen. Zur Eröffnung des Alternative-Rock-Abends werden "Cecile" - eine fünfköpfige Band - für ordentlich Hitze im JBZ sorgen.

Die Band, welche seit drei Jahren existiert, beschreibt ihre Musik als "Modern-Metal". Schwerter und Rosen sind ihre Merkmale. Dieser Dualismus ist es auch, welcher Cecile auszeichnet: In dem einen Moment spielen sie zerbrechlich und gefühlvoll, jedoch fällt es ihnen nicht schwer, diesen Moment spielerisch mit Drum-Bass-Gewitter und harten Riffs auf der Gitarre zu zerschlagen.

Als zweiten Programmpunkt bietet die Kult-AG an diesem Abend eine Band, die definitiv zu den aufstrebendsten im Raum Paderborn gilt. "Out of Ottesen" bestehen ebenfalls aus fünf jungen Männern, welche sich 2008 durch ihre Leidenschaft zur Musik zusammenfanden und nun immer mehr Leute in ihren Bann ziehen. Kurze Zeit nachdem sich die Band zusammenfand, nahmen sie schon ihr erste EP "Raise the Curtain" auf. Mit dem bekannten Song "Dracula" setzten sie sich bei einem MTV-Contest gegen 800 Mitstreiter durch und ergatterten den zweiten Platz.

Des Weiteren erreichten sie letzten Sommer den zweiten Platz bei der Rockmeisterschaft in Dardesheim und spielten ein Fernsehkonzert bei dem Kanal 21 in Bielefeld.

Auch interessant

Kommentare