Udo und Margit Schüttler regieren

Ein spannender Wettbewerb in Neuastenberg

+
Udo und Margit Schüttler freuen sich über die Königswürde in Neuastenberg.

Neuastenberg - Udo Schüttler ist der neue Schützenkönig des Schützenvereins Neuastenberg. Nach einem langem Kampf über drei Stunden mit Andreas Leber sicherte sich der 54- jährige Berufssoldat in Frankenberg letztlich mit dem 551. Schuss die Königswürde.

Seine Ehefrau Margit nahm Udo Schüttler zur Königin. Die beiden regieren nun ein Jahr lang den Neuastenberger Schützenverein. Die Krone sicherte sich Sebastian Leber und wurde damit Vizekönig. Das Zepter holte Alexander Vonnahme, den Reichsapfel Andreas Leber, den linken Flügel Jonathan Pieper und den rechten Daniel Den Braven. 

Leon Schüttler und Marie Zimmermann regieren die Jungschützen.

Neuer Jungschützenkönig in Neuastenberg ist der 19-jährige Leon Schüttler, Sohn des neuen Königs, mit der 19-jährigen Marie Zimmermann an seiner Seite. Der Gästepreis ging an Bastian Rohleder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare