Winterberger sichern sich Sieg gegen FC Hilletal

VfR ist Stadtmeister

Christian Knapp, Vorsitzender des Ausrichters, und Geschäftsführer Martin Brings überreichten den Pokal an Patrick Sauerwald, Hilletal.

Der VfR Winterberg ist neuer Stadtmeister der Senioren. Insgesamt sieben Mannschaften spielten in der Sporthalle am Postteich am Wochenende um den Stadttitel.

Der Meister wurde im Modus jeder gegen jeden in insgesamt 21 Spielen ermittelt. Die Winterberger wurden mit fünf Siegen und einem Unentschieden verdient erster Sieger. Den zweiten Platz sicherte sich der Titelverteidiger FC Hilletal vor dem TuS Züschen. SG Siedlinghausen/Silbach, VfR Winterberg II, SG Siedlinghausen/Silbach II und FC Hilletal II sind die weiteren Platzierungen. Im Jugendbereich wurden fünf Meister ausgespielt. Bei den A-Junioren gewann der FC Hilletal, bei den D-, E- und F- Junioren hatte jeweils die SG Siedlinghausen/Silbach die Nase vorn. Die SG Winterberg/Züschen sicherte sich bei den C-Junioren den Titel.

Dank galt dem Ausrichter SG Siedlinghausen/Silbach für die gute Organisation und den reibungslosen Ablauf. (Von Ulrich Brings, schmallenberg@sauerlandkurier.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare