Gesundheit hat Vorrang

Stadtverband Winterberg sagt Schützenfeste 2020 ab

Absage: Im Stadtgebiet Winterberg werden in diesem Jahr keine Schützenfeste stattfinden. 
+
Absage: Im Stadtgebiet Winterberg werden in diesem Jahr keine Schützenfeste stattfinden. 

Winterberg – „Wie in den letzten Wochen schon in der Presse zu lesen, hat der ein oder andere Schützenverein aus dem Stadtverband Winterberg über die Absage seines Schützenfestes berichtet. Nun möchte der Stadtschützenverband Winterberg mit seinen Vereinen, Bruderschaften und Gesellschaften sein Bedauern ausdrücken, dass kein Schützenfeste im Jahr 2020 stattfinden wird“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Natürlich sei kein Verein oder Bruderschaft davon begeistert, das Hochfest des Jahres abzusagen. Doch die Schützen denken nicht nur an das Feiern, sondern auch an die Gesundheit der potenziellen Festbesucher und der Zuschauer an den Straßen.

Die aktuelle Corona-Krise habe in den letzten Wochen Vieles verändert. „Die enormen Einschränkungen in Beruf, Gesellschaft und Privatleben wären vor einigen Wochen für uns alle noch unvorstellbar gewesen. Auch vor dem Schützenwesen und der anstehenden Schützenfestsaison macht das Virus leider nicht Halt. Lange haben die Schützen gehofft. Landauf, landab wurde diskutiert, ob und wie Schützenfest gefeiert werden kann. Kann man das für sich alleine entscheiden, oder in Solidarität mit anderen Vereinen und Bruderschaften im Stadtgebiet?

Im Lauf der letzten Wochen wurde dann immer klarer: Solche Entscheidungen werden nicht vom einzelnen Verein getroffen, sondern diese Vorgaben kommen aus Berlin und Düsseldorf. Und so war es dann letztendlich auch. Am 14. April wurde von den Bundes- und Landesregierungen entschieden, dass zunächst bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen, und die Schützenfeste wurden in den ersten Veröffentlichungen hierzu auch schon ausdrücklich genannt“, so der Stadtverband weiter.

Bei sachlicher Betrachtung der aktuellen Lage und der bestehenden Vorgaben komme man sehr schnell zu dem Schluss, dass ein Schützenfest in der allen liebgewonnen Form in diesem Jahr nicht stattfinden könne. Die Majestäten der Vereine bleiben somit für ein weiteres in Amt und Würde. „Der Stadtschützenverband Winterberg wünscht allen, bleibt gesund und freut euch mit uns auf eine Schützenfestsaison 2021, in der bestimmt Vieles nachgeholt wird, welches wir in 2020 vermissen“, heißt es abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare