Familie Swartjes spendet an Kinderpalliativstation Datteln

Überwältigende Aktion aus Siedlinghausen: "Younes-Lichtblicke-Cup" bringt 8000 Euro

Prof. Dr. Boris Zernikow und Dr. Carola Hasan sowie Schwester Lena haben die Spende von Familie Swartjes gern entgegengenommen.

Siedlinghausen. Es war auf den ersten Blick ein unscheinbarer Brief, der das Kinderpalliativzentrum in Datteln erreichte. Ein einfacher weißer, auf der Vorderseite ein Glücksklee und ein Marienkäfer, unterzeichnet von „3 Swartjes und einem Engel“. Doch im Innern des Briefes war eine Spende für die Station enthalten, die für ungläubige Mienen sorgte: 8000 Euro sind durch die Ausrichtung des jüngsten „Younes-Lichtblicke-Cup“ (wir berichteten) zusammengekommen. Diese Summe erstaunte nicht nur die Mitarbeiter in Datteln, sondern auch und besonders Familie Swartjes aus Siedlinghausen.

„Wir sind so stolz, absolut überwältigt, unbeschreiblich glücklich und dankbar“, sagen Roy und Sandra Swartjes, die mit Familie und Freunden den „Younes-Lichtblicke-Cup“, ein Fußball-Benefizturnier, auf die Beine gestellt hatten – und mit ihnen sowie den vielen Besuchern „einen grandiosen Tag“ mit Sport und Party verlebt haben. 

Die Siedlinghäuser waren jetzt mit ihrem Sohn Xavi in Datteln zu Besuch, um den Spendenscheck zu übergeben und sich bei den Menschen zu bedanken, die sich mit viel Herz um ihren erstgeborenen Sohn Younes, der 2011 an einem bösartigen Hirntumor verstorben ist, gekümmert sowie die Familie einfühlsam auf ihrem letzten gemeinsamen Weg begleitet haben. 

"Tolle Menschen mit Herz"

„Jedes Jahr nach der Ausrichtung des Cups sind wir glücklich gewesen, inklusive der Überzeugung ‘Mehr geht nicht mehr’. Und dann kommt die nächste Flut an tollen Menschen mit Herz“, ist Familie Swartjes noch immer überwältigt von der Anteilnahme. Und freut sich schon auf den Lichtblicke-Cup im kommenden Jahr zu Ehren ihres Younes, ihrem, wie die beiden sagen, „garantiert stolzen Engels“. Denn Glück komme bisweilen unverhofft – manchmal in einem auf den ersten Blick unscheinbaren, kleinen Brief.

Das Spendenkonto ist weiter aktiv – Familie Swartjes freut sich über alle Spenden, die komplett der Kinderpalliativstation zukommen: 

Roy Swartjes – Kinderpalliativstation Lichtblicke Datteln
IBAN: DE 58 4606 2817 5124 4945 01
BIC: GENODEM 1 SMA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare