Zusammenstoß beim Abbiegen

Unfall mit drei Autos und drei Verletzten: B236 zeitweise voll gesperrt

+
Symbolfoto

[Update] Winterberg - Die B236 in Winterberg war am Mittwochnachmittag zeitweise vollgesperrt. Dort hat es einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Drei Frauen wurden dabei verletzt.

Die Rettungskräfte wurden kurz vor 15 Uhr zu einem Unfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Die Unfallstelle befindet sich demnach auf der Straße "Am Waltenberg".

Laut Polizei ereignete sich der Unfall beim Abbiegen. Demnach sei eine 61-jährige Frau nach links in die Straße "Am Waltenberg" abgebogen und habe dabei den Gegenverkehr übersehen, sodass es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 25-jährigen Frau kam. 

Durch den Aufprall wurde das Auto der 61-Jährigen anschließend gegen den Wagen einer 67-jährigen Frau geschleudert. Die 25-Jährige und die 67-Jährige wurden leicht verletzt. Die 61-Jährige wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. 

Die B236 war eine knappe Stunde lang für die Unfallaufnahme voll gesperrt. Danach rollte der Verkehr aber wieder

Lesen Sie auch: 

Mann (27) kollabiert nach Unfall in Bikepark - Rettungshubschrauber bringt ihn in Klinik

Mann (19) stürzt nach Streit aus Fenster - Rettungshubschrauber im Einsatz

Rettungshubschrauber im Einsatz: Motorrad kracht in Reh - Fahrer und Sozia schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare