1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Winterberg

Unfall im Bikepark Winterberg: Junge (12) schwer verletzt ausgeflogen

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Rettungshubschrauber Helikopter Einsatz Feuerwehr Polizei Unfall Symbolbild
Die Unglücksserie im Bikepark Winterberg setzt sich fort: Ein Junge (12) aus Braunschweig musste verletzt ins Krankenhaus geflogen werden. © Daniel Schröder (Symbolfoto)

Die Unglücksserie im Bikepark Winterberg setzt sich fort: Ein Junge (12) aus Braunschweig musste verletzt ins Krankenhaus geflogen werden.

Winterberg/NRW - Die Serie an Unglücken setzt sich fort: Im Bikepark Winterpark gab es am Donnerstag einen weiteren schweren Unfall.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr: Ein 12-jähriger Junge aus Braunschweig prallte bei einem Sprung gegen ein Hindernis und zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass ein Rettungshubschrauber ihn in eine Spezialklinik flog. Erst am Wochenende zuvor verletzten sich zwei Radfahrer in Winterberg schwer und mussten ausgeflogen werden.

Im Bikepark in Winterberg kam es in letzter Zeit zu zahlreichen Unfällen. Einer davon endete tödlich. Der Betreiber und eine junge Verunglückte zu der Unfallserie sagen, was unternommen wird, um solche Unfälle zu vermeiden.

Auch interessant

Kommentare