Achtung, glatte Straßen!

Unfall mit fünf Autos und drei Verletzten: B236 in Winterberg zeitweise gesperrt

+

[Update 20.40 Uhr] Winterberg - Bei einem Unfall auf der B236 in Winterberg sind am Montag drei Personen verletzt worden. Die Strecke musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Die Polizei informierte via Twitter.

Gekracht hatte es am Montag gegen 16 Uhr, "witterungsbedingt", wie die Polizei mitteilte. Glatteis war demnach die Ursache für den Auffahrunfall mit fünf beteiligten Pkw. 

Drei Personen wurden verletzt, alle nur leicht. Die Sperrung betraf den Abschnitt der B236 zwischen dem Fichtenweg und der Kreuzung zur B480 (Haarfelder Straße). Die Polizei leitete den Verkehr durch die Innenstadt ab.

Die Twitter-Nachricht über das Ende der Sperrung nutzte die Polizei-Leitstelle am Abend, um die Autofahrer zu warnen: "Fahrt vorsichtig, die Straßen im HSK sind teilweise glatt."

Wir berichten weiter.

So ist die aktuelle Verkehrslage:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare