1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Winterberg

SK Züschen erfolgreich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Alpinen aus Züschen starten diesen Winter im Nachwuchsbereich sowie im Jugendbereich. Marvin Dollberg und Silas Kersenbrock starten in diesem Winter erstmals im Jugendbereich, sie begannen ihre Rennsaison im Dezember mit einem Slalom-Rennen in der Skihalle Bottrop mit Platz vier für Silas. Vor Weihnachten waren sie am Kaunertal-Gletscher sowie Anfang Januar in Seefeld am Start, hier platzierten sie sich im Mittelfeld.

Mitte Januar fanden in Maria Alm bei besten Bedingungen auf anspruchsvollen Pisten die westdeutschen Meisterschaften im Slalom, Riesenslalom und Super G statt. Diese Rennen waren eine echte Herausforderung für die Sportler.

Silas konnte im Riesenslalom einen zweiten Platz und im Super G einen vierten Platz in der WSV-Wertung J.16 erreichen, Marvin platzierte sich im Mittelfeld. Auf WSV und Bezirksebene können sich die Sportler vom SK-Züschen sehr gut platzieren, so ist Marvin Dollberg Dritter bei den Bezirksmeisterschaften geworden und Malin Kersenbrock Bezirksmeisterin in ihrer Klasse. Silas schied nach einem guten ersten Lauf im zweiten Durchgang aus. Beim WSV-Schülen/Jugendcup in Bödefeld fuhr Silas auf Platz eins und zwei, Marvin war zwei Mal Drittplatzierter.

Auch im Nachwuchscup

Auch der WSV-Nachwuchscup begann bereits im Dezember. Malin Kersenbrock stand bei acht Rennen immer auf dem Treppchen, davon sechsmal Mal als Siegerin. In der Gesamtwertung des WSV-Nachwuchscups ist sie zurzeit auf dem zweiten Platz.

Auch interessant

Kommentare