In weihnachtlichem Lichtermeer

Züschen stimmt mit "Adventszauber" auf die Weihnachtszeit ein

Der "Adventszauber" besticht mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem vorweihnachtlichen Rahmenprogramm.

Züschen - Die Bullenwiese in Züschen verwandelt sich am Samstag, 7. Dezember, beim zweiten „Adventszauber“ in ein weihnachtliches Lichtermeer.

Von der Kolpingsfamilie mit vielen Weihnachtsbäumen, Lichterketten, Feuerschalen, Schwedenfeuern, Feuerkörben, Flammschalen und Teelichtern geschmückt, beginnt der Adventszauber um 15 Uhr. Ab 16.30 Uhr erfreut der Musikverein Züschen mit seiner Jugendabteilung die Besucher mit vorweihnachtlichen Klängen. Um 17 Uhr wird Nikolaus erwartet. Er wird von der Kolpingsfamilie und den Kindern mit Advents- und Nikolausliedern auf die Bullenwiese gelockt und überreicht den Kindern, deren Luftballon beim Kartoffelbraten im September zurückgekommen ist, ein Geschenk. Für alle Kinder hält er eine süße Überraschung bereit. 

Nachmittags gibt es zudem Crêpes , abends eine Erbsensuppe, Bratwurst, Wildwurst, Pulled Pork und weitere Leckerbissen, dazu Kaffee, Kinderpunsch, Glühwein und kalte Getränke. Die Kolpingsfamilie heißt alle willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare