Archiv – Kino und TV

"Hobbit"-Weltpremiere: Zehntausende Fans und viele Stars

"Hobbit"-Weltpremiere: Zehntausende Fans und viele Stars

"Hobbit"-Weltpremiere: Zehntausende Fans und viele Stars
Thomalla: Zu viele Teams im "Tatort"

Thomalla: Zu viele Teams im "Tatort"

Berlin - Die Schauspielerin Simone Thomalla ist unzufrieden mit der großen Anzahl der neuen Ermittler-Teams in der ARD-Krimireihe „Tatort“.
Thomalla: Zu viele Teams im "Tatort"
Kritik an Münster-"Tatort": Das sagt der Autor

Kritik an Münster-"Tatort": Das sagt der Autor

Zweibrücken - Der Drehbuchautor des jüngsten Münsteraner ARD-"Tatorts", Wolfgang Stauch, kann mit Kritik an zu viel Klamauk in dem Fernsehfilm gut leben.
Kritik an Münster-"Tatort": Das sagt der Autor

Mega-Quoten für Klamauk-Tatort aus Münster

Münster - Von absurdem Theater und grenzwertigem Cowboy-Krimi war beim Münsteraner "Tatort" vom Sonntag bei manchen Kritikern die Rede. Dennoch erzielte "Das Wunder von Wolbeck" eine Rekord-Quote.
Mega-Quoten für Klamauk-Tatort aus Münster

Finale bei Castingshow "X Factor"

Berlin - Das flippige Hippie-Pärchen Mrs. Greenbird hat die Castingshow "X-Factor" gewonnen. Gleichzeitig gab es beim Finale eine weitere Sensation: Xavier Naidoo und Moses Pelham standen nach 13 Jahren Streit wieder gemeinsam auf der Bühne.
Finale bei Castingshow "X Factor"

"Tatort" aus Münster: Kuhdung zum Geburtstag

Münster - Jubiläum: Im Geburtstags-"Tatort" mischen sich die Ermittler mit Cowboyhut unter die stoische Landbevölkerung. Doch hinter der beschaulichen Country-Fassade brodelt es ganz ordentlich.
"Tatort" aus Münster: Kuhdung zum Geburtstag

Bissige Komödie: Münster-"Tatort" ist ein Exot

Münster - Grotesk, ironisch und überzogen: Der „Tatort“ aus Münster ist weniger ein Krimi als vielmehr eine schwarze Komödie, sagt ein Experte. Besonders skurril tauchen die Leichen am Tatort auf.
Bissige Komödie: Münster-"Tatort" ist ein Exot

Furtwängler macht's nur noch ein Mal pro Jahr

Berlin - Die Schauspielerin Maria Furtwängler (46) will künftig nur noch in einem „Tatort“-Krimi pro Jahr vor der Kamera stehen. Ihre Figur "Charlotte Lindhom" hat damit
Furtwängler macht's nur noch ein Mal pro Jahr

Tatort: Prahl bekommt Reizwäsche per Post

Hamburg - Als "Tatort"-Kommissare haben sie sich in die Herzen ihrer Fans gespielt. Das dürfen Axel Prahl und Jan Josef Liefers jetzt wohl ausbaden. In ihrer Fanpost finden sie nicht nur Unterwäsche.
Tatort: Prahl bekommt Reizwäsche per Post

Kölner „Tatort“: Assistentin Franziska geht

Köln - Die Kölner „Tatort“-Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk müssen künftig ohne ihre geduldige Assistentin Franziska auskommen. Schauspielerin Tessa Mittelstaedt verlässt die Kult-Krimiserie.
Kölner „Tatort“: Assistentin Franziska geht

Kehrt Sawatzki zum "Tatort" zurück?

Frankfurt/Main - Für seinen Frankfurter „Tatort“ sucht der Hessische Rundfunk nach dem Rückzug von Nina Kunzendorf (41) immer noch eine neue Kommissarin. Wird es Andrea Sawatzki?
Kehrt Sawatzki zum "Tatort" zurück?

"Cloud Atlas": Tom Tykwers Mammut-Produktion

Köln - Es ist der teuerste deutsche Film, den es bislang gab. Mit "Cloud Atlas" bringen Tom Tykwer und die "Matrix"-Macher Lana und Andy Wachowski ein monumentales Epos über den Sinn des Lebens auf die Leinwand.
"Cloud Atlas": Tom Tykwers Mammut-Produktion

Die "Wanderhure" kämpft das letzte Mal

Berlin/Hamburg - Die beiden ersten Filme der „Wanderhure“-Trilogie waren Blockbuster. Nun zeigt Sat.1 den letzten Teil der Mittelalter-Abenteuer mit Alexandra Neldel nach den Bestsellerromanen von Iny Lorenz.
Die "Wanderhure" kämpft das letzte Mal

Zu viele Kommissare vergraulen Zuschauer

Berlin - Der Dortmunder „Tatort“-Kommissar Jörg Hartmann (43) macht sich Sorgen um Deutschlands bekannteste Krimireihe. Immer mehr neue Kommissare würden die Zuschauer vergraulen.
Zu viele Kommissare vergraulen Zuschauer

"Skyfall": So gut ist der neue Bond-Film

Berlin - Schnelle Autos, schöne Frauen, geschüttelter Martini, ein schauerlicher Bösewicht und exotische Schauplätze - „Skyfall“ hat sämtliche Zutaten eines klassischen Bond-Films. Und dennoch ist dieses Mal alles ein bisschen anders.
"Skyfall": So gut ist der neue Bond-Film