1. SauerlandKurier
  2. Kino und TV

„Die Bachelorette“-Sieger 2019: Er hat Gerdas Herz erobert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sabine Oberpriller, Franz Rohleder, Sonja Plagmann

Kommentare

Jetzt steht fest: Keno hat die letzte Rose von Bachelorette Gerda bekommen!
Jetzt steht fest: Keno hat die letzte Rose von Bachelorette Gerda bekommen! © TV Now

Jetzt steht fest, wer das Herz der „Bachelorette“ 2019 gewonnen hat. Alle ausgeschiedenen Kandidaten und der Sieger im Überblick.

Update vom 15. Oktober: So schnell kann es gehen. Gerade erst ging die letzte rote Rose an Keno Rüst. Doch bereits jetzt ist wieder alles vorbei - das Bachelorette-Paar hat sich getrennt, berichtet extratipp.com*.

„Die Bachelorette“-Sieger 2019: Er hat Gerdas Herz erobert

Update vom 4. September: Eigentlich hatte Gerda Lewis keine andere Wahl mehr, als Keno die letzte Rose zu geben. Schließlich war Tim, den Gerda eigentlich auch im Finale sehen wollte, direkt davor ausgestiegen. Trotzdem wurde es noch kurz spannend im Finale der RTL-Kuppelshow: Wird der 27-Jährige aus Düren die letzte Rose annehmen?

Lesen Sie auch: Wer wird der neue Bachelor 2020: Laut RTL heißt der neue Rosenkavalier Sebastian Preuss.

Aber er beseitigte alle Zweifel, nachdem Gerda ihm gestanden hatte, dass sie sich in ihn verliebt hat. „Du machst es mir wirklich schwer, so lange vor dir zu stehen und dich nicht zu küssen“, sagte er und die beiden fielen sich überglücklich in die Arme. Jetzt stellt sich die Frage: Sind die Bachelorette und Keno noch zusammen?

„Die Bachelorette“ 2019: Wer ist raus? Diese Kandidaten haben keine Rose bekommen

KandidatAlterHerkunftWann ausgeschieden?
Sebastian Mansla30Köln1. Folge am 17.07.2019 (er hatte was mit Gerdas Freundin)
Jan Classen27Aachen1. Folge am 17.07.2019 (keine Rose)
Christian Hesse25Biedenkopf1. Folge am 17.07.2019 (keine Rose)
Yannic Dammaschk22 Aachen2. Folge am 24.07.2019 (keine Rose)
Fabiano Carrozzo29Karlsruhe2. Folge am 24.07.2019 (keine Rose)
Fabio Halbreiter29München2. Folge am 24.07.2019 (ging freiwillig)
Jonas Vonier29Alpirsbach3. Folge am 31.07.2019 (keine Rose)
Matin Looden30Freiburg3. Folge am 31.07.2019 (keine Rose)
Mudi Sleiman28Osnabrück3. Folge am 31.07.2019 (ging freiwillig)
Luca Gottzmann25Münster4. Folge am 07.08.2019 (keine Rose)
Harald Kremer35Euskirchen4. Folge am 07.08.2019 (keine Rose)
Alex Hindersmann31Gammelby5. Folge am 14.08.2019 (ging freiwillig)
Oggy Batar27Duisburg5. Folge am 14.08.2019 (keine Rose)
Daniel Chryta35Saalfelden/Österreich5. Folge am 14.08.2019 (keine Rose)
Andreas Ongemach27Wermelskirchen5. Folge am 14.08.2019 (keine Rose)
Florian Hausdorfer24Kärnten6. Folge am 21.08.2019 (ging freiwillig)
Serkan Yavuz26Regensburg6. Folge am 21.08.2019 (keine Rose)
David Taylor24Erfurt6. Folge am 21.08.2019 (keine Rose)
Marco Schmidt26München7. Folge am 4.09.2019 (keine Rose)
Tim Stammberger25Karlsruhe7. Folge am 4.09.2019 (ging freiwillig)

„Die Bachelorette“ 2019: ER ist der Gewinner!

KandidatAlterHerkunft
Keno Rüst27Düren

„Die Bachelorette“ 2019: Wer bekommt in der fünften Folge keine Rose?

Update vom 14. August: Schon vor der TV-Ausstrahlung am Mittwoch war die fünfte Folge der „Bachelorette“ zu sehen. RTL zeigt die Folge seit Samstag im Streaming-Dienst TV Now. Wenn Sie sich von der TV-Ausstrahlung überraschen lassen wollen, dann sollten Sie an dieser Stelle nicht mehr weiterlesen.

„Die Bachelorette“ 2019: Diese Kandidaten fliegen in Folge fünf raus

Nach „Bachelorette“: Alex Hindersmann soll bei „Bachelor in Paradise“ dabei sein

„Die Bachelorette“ 2019: Zwanzig Schönlinge wollen die Rosen von Gerda

Während der aktuellen „Bachelorette“-Staffel leben die Kandidaten wieder in einer Wohngemeinschaft in einer Villa. Das bedeutet: viel Testosteron und Konkurrenz auf begrenztem Raum. Welche Kandidaten in der Villa wohnen und um Gerdas Gunst buhlen, haben wir bereits zusammengefasst:

Update vom 25. Juli: Damit hätte die schöne Gerda wohl nicht gerechnet: Obwohl in der ersten Nacht der Rosen alle Kandidaten Lobeshymnen auf die Bachelorette sangen und mehrfach betonten, was für eine Traumfrau sie ist, lehnte bereits eine Woche später ein Kandidat Gerdas Rose ab. Fabio fühlte sich nur als „einer von vielen“, außerdem konnte Gerda seiner Meinung nach die Frage „Was macht dich besonders?“ nicht ausreichend beantworten.

Auch zwei weitere Kandidaten sind in der nächsten Folge nicht mehr dabei: Yannic (22) gab zu, zu Hause „2,5 Freundinnen“ zu haben, auf die er sich direkt nach dem Rauswurf freute. Und auch Fabiano bekam keine Rose, weil er für Gerda „zu in sich gekehrt“ war.

Bachelorette 2019: Kandidat hatte was mit Gerdas Freundin - So lief Folge eins

Update vom 17. Juli: Gut, das war absehbar: Kandidat Sebastian hatte mal was mit Gerdas Freundin, deswegen schmiss die Bachelorette ihn in der ersten Folge raus. Bei Jan Classen hatte Gerda Lewis bereits beim ersten Kennenlernen wenig subtil angedeutet, dass er bald wieder heimfahren darf: „Ach du vermisst deine Tochter bestimmt voll, oder? Die wird sich sicher freuen, wenn du wieder da bist!“

Ja, und Christian Hesse war so unscheinbar, da war praktisch jedem klar, dass er nicht zur extrovertierten Bachelorette Gerda passt.

Verzichten mussten die RTL-Zuschauer in der ersten Bachelorette-Folge auf Vorjahressieger Alex Hindersmann, der auch wieder teilnehmen soll. RTL teaserte seine Ankunft im Hubschrauber nur an. Unklar ist, ob Alex in der zweiten Folge dabei sein wird. In der Vorschau am Ende der Sendung kam er nicht vor.

Gerda Lewis ist die neue Bachelorette 2019

Die Bachelorette 2019 steht fest, hört auf den Namen Gerda Lewis und mit ihr stehen die Zeichen in dieser Staffel auf Blond und sehr schön. Die 26-Jährige war bereits auf ProSieben bei „Germany‘s Next Topmodel“ zu sehen und ist erfolgreiche Influencerin. Aber wer sind die Männer, die ihr Herz erobern wollen? Auch unter den „Bachelorette“-Kandidaten sind einige Gesichter, die manchen Zuschauern von Instagram und YouTube bekannt vorkommen dürften.

Vor dem Start von „Bachelor in Paradise“ legt Christina Grass eine bittere Beichte ab, wie nordbuzz.de* berichtet.

„Die Bachelorette“ 2019: Zwanzig Kandidaten wollen Gerda - und eine Rose

Gerda wird es den Kandidaten nicht einfach machen und sie bei den Dates auf Herz und Nieren testen. Wer nicht gefällt, wer patzt oder sich daneben benimmt, muss gehen und bekommt am Ende der Folge keine der begehrten Rosen. In der achten und letzten Folge werden nur noch zwei der Herren übrig sein.

„Die Bachelorette“ 2019: Alle Infos zur neuen Staffel

Ab dem 17. Juli 2019 um 20.15 Uhr und an den darauffolgenden Mittwochen wetteifern auf RTL zwanzig Männer unter der griechischen Sonne um „Bachelorette“ Gerda Lewis. Doch nur einer bekommt am Ende die heißersehnte letzte rote Rose von Gerda Lewis und wird die Bachelorette am Ende in seine Arme schließen dürfen. Wer das sein wird, erfahren wir im großen Finale am 4. September auf RTL. 

Gerda Lewis ist die sechste Bachelorette und ist ähnlich wie ihre Vorgängerinnen Nadine Klein und Jessica Paszka kein unbeschriebenes Blatt im Reality-TV. Bei GNTM 2018 sorgte sie mit einem Oben-ohne-Auftritt für Furore. Danach machte sie Schlagzeilen mit ihrer Beziehung zu Bodybuilder Tobi Ti (25) und dem anschließenden Rosenkrieg.

Hier können Sie nachlesen, wie verrückt die erste Bachelorette-Folge wird. Auch die zweite Folge bietet höchsten Reality-Unterhaltungswert und einmalige Sprüche. Schon vor Beginn der RTL-Kuppel-Show gewährt Gerda Lewis tiefe Einblicke in ihre Intimsphäre. Denn von der Bachelorette sind intime Fotos im Netz aufgetaucht, wie extratipp.com* berichtet.

Dieser Ex-„Bachelorette“-Kandidat schockte jetzt mit einer peinlichen Eifersuchts-Szene vor einem Nachtklub. Auch zu „Die Bachelorette“ 2020* gibt es bereits Infos.

*tz.de, extratipp.com und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare