TV-Comeback nach „Bauer sucht Frau“

Bauer sucht Frau: Ex-Hofdame in nächster RTL-Show – Eiskalt-Reaktionen

Auf Instagram verkündet Ex-Hofdame Christa Haberl, dass sie in der RTL-Show „Schwiegertochter gesucht“ mitmacht.
+
Auf Instagram verkündet Ex-Hofdame Christa Haberl, dass sie in der RTL-Show „Schwiegertochter gesucht“ mitmacht.

In „Bauer sucht Frau“ suchte Christa Haberl 2017 die Liebe – und fand sie nicht. Für ihr RTL-Comeback erntet sie zum Teil böse Kommentare auf Instagram.

Im Jahr 2017 suchte Christa Haberl in der Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ mithilfe von Moderatorin Inka Bause die Liebe – und fand sie für kurze Zeit in Milchbauer Klaus Jürgen. Doch schon nach kurzer Zeit geht die Beziehung auseinander. Als Grund nannte Klaus im Gespräch mit RTL, dass er sich von Christa zu sehr unter Druck gesetzt gefühlt habe, was die Familienplanung angeht. Doch nun will Christa Haberl offenbar ihren Single-Status loswerden, denn kürzlich war sie in „Schwiegertochter gesucht“ zu sehen.
echo24.de* verrät hier, wie die Reaktionen auf das RTL-Comeback von „Bauer sucht Frau“-Star Christa Haberl war.

Dass die ehemalige Hofdame aus „Bauer sucht Frau“ in der neuen Staffel von „Schwiegertochter gesucht“ zu sehen war, löst unter ihren Followern auf Instagram unterschiedliche Reaktionen aus. Einige wünschen Christa Haberl bei der Liebessuche „viel Glück“, andere wiederum kritisieren, dass die Ex-Hofdame mit ihren Aufritten im TV nur Aufmerksamkeit will. Auf einen der Kommentare reagiert Christa Haberl jetzt und enthüllt, warum sie wirklich in der RTL-Kuppelshow mitmachte. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare