Maureen hat es erwischt

GNTM 2020 (ProSieben): Schock um Maureen - Topmodel-Anwärterin muss ins Krankenhaus 

Während die anderen Kandidatinnen bei GNTM zeigen konnten, was sie drauf hatten, musste Maureen aussetzen. Sie war krank und erhielt eine erschreckende Diagnose.

  • In Folge vier von GNTM*, mussten die „Meedchen“ ein Action-Shooting und einen Action-Catwalk überstehen.
  • Eine Kandidatin musste aussetzen. 
  • Maureen war schwer krank. 

Folge vier von GNTM drehte sich um Action pur. Nicht nur gab es ein Action-Shooting für die Mädchen* mit Feuer und einem Trampolin-Sprung, nein, auch der Catwalk hatte es in sich. Die GNTM-Jury* wollte einen Walk, der glamourös und actionreich zugleich ist. Dabei sprangen Motocrossräder über den Laufsteg. Doch ein Mädchen musste die ganze Woche pausieren: Maureen*. Was war passiert? 

GNTM: Maureen muss zum Arzt

Während es für die anderen „Meedchen“* von Heidi Klum noch heißt „Action“, musste K andidatin Maureen zum Arzt, da sie schlecht Luft bekam. Zunächst lag erst die Vermutung nahe, dass es einfach ein starker Husten oder eine starke Erkältung ist. „Wir dachten es ein normaler Husten“, so Sarah P.* Doch die Symptome wurden nicht besser, sondern schlimmer und die Atemnot nahm zu. Also musste Maureen zum Arzt gebracht werden.

GNTM-Kandidatin Maureen bekommt schlimme Diagnose

Für Maureen, der es schlecht ging, war das eine schlimme Zeit, das sie nicht wie die anderen Kandidatinnen, die noch im Rennen bei Germany‘s Next Topmodel waren*, mitmachen konnte. Vor allem nagte an ihr die Unsicherheit, was das nun für sie bedeuten würde und was Heidi Klum* dazu sagen würde. 

Der Arzt alleine kann Maureen allerdings nicht helfen, sie muss ins Krankenhaus für einen Lungencheck. Dort erhält sie dann die Schock-Diagnose: Lungenentzündung. Damit fällt Maureen die ganze Woche bei GNTM* aus

GNTM 2020: Maureen ist bereits die zweite kranke Kandidatin

Maureen ist bereits die zweite Kandidatin, die in dieser kurzen Zeit krank wurde. Auch die kurvige Johanna musste letzte Woche aussetzen. Sie hatte Wassereinlagerungen in den Beinen und vertrug eine Spritze dagegen nicht. Allerdings verpasst Johanna* nur das Catwalk-Training mit Heidi* und nicht die komplette Woche. 

Diese Staffel scheint durchzogen von kranken Kandidatinnen zu sein. Denn nicht nur war Maureen im Krankenhaus und Johanna hatte eine allergische Reaktion auf ein Medikament. Auch um Vivian muss man sich Sorgen machen. Sie leidet immer wieder unter starken Bauchschmerzen. Die Ursache ist jedoch unklar. Wie krank ist Vivian wirklich*?

GNTM: Weitere erkrankte und verletzte Kandidatinnen

Bereits 2018 hatte es bei GNTM einen schlimmen Vorfall gegeben, bei dem eine Kandidatin leicht verletzt wurde. Sie erhebt nun schwere Vorwürfe: Hat das GNTM-Team falsch gehandelt?* Und auch eine ehemalige GNTM-Kandidatin bekam nun eine schlimme Nachricht. Sie hat Krebs.

Wie und wo Sie GNTM jede Woche live verfolgen können und wer Heidis Top 9 bei GNTM 2020* sind lesen Sie auf tz.de.

*tz.de ist Teil des bundesweitenn Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

SL

Rubriklistenbild: © ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare