15-Minuten-Video

Joko und Klaas (ProSieben): Schock-Moment im TV - „Polizei schießt mit Tränengas“

Joko und Klaas schauen sich in die Augen. Hinter ihnen brennt das Feuer im Flüchtlingscamp Moria (Montage).
+
Joko und Klaas schockieren mit einem 15-Minuten-Video die TV-Zuschauer (Montage).

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben es einmal wieder geschafft: Ein neues 15-Minuten-Video auf ProSieben ging viral und sorgte für einen TV-Schock.

München/Oldenburg - Dieses 15-Minuten-Video hinterließ etliche TV-Zuschauer einfach sprachlos: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf versuchten mit der „Short Story of Moria“ auf die elendigen Missstände im Flüchtlingslager Moria aufmerksam zu machen.

Mit Erfolg: Der ProSieben-Clip wurde im Internet bereits mehrere Millionen Mal gesehen. Von traumatischen Versuchen endlich vom Mittelmeer auf das Festland zu kommen, bis hin zu Tränengas-Angriffe der Polizei - das Video polarisiert seit TV-Ausstrahlung die deutsche Bevölkerung. Damit sorgten Joko und Klaas mit ihrem 15-Minuten-Video über das Flüchtlingslager Moria für den TV-Schock schlechthin. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare