Für den guten Zweck

Millionen-Spenden vor Millionenpublikum bei Carmen Nebel

+
Moderatorin Carmen Nebel (l.) und die Köchin Cornelia Polletto in der ZDF-Show "Die schönsten Weihnachts-Hits".

Berlin - Carmen Nebels Benefizgala „Die schönsten Weihnachts-Hits“ bescherte dem ZDF den Quotensieg am Mittwochabend. Gesammelt wurde für Hilfsprojekte von Brot für die Welt und Misereor.

Bis zum Ende der Sendung kamen 2.017.340 Euro zusammen. Bei der populären Schlagershow mit dabei waren unter anderem Stars wie Andrea Berg und Heino. Auch für die Einschaltquote machte sich das bezahlt: 4,55 Millionen Zuschauer verfolgten die Benefizgala, der Marktanteil lag bei 15,0 Prozent.

Im Ersten gab es ab 20.15 Uhr einen Themenabend „Journalistische Verantwortung“. Er begann mit dem Spielfilm „Die vierte Gewalt“ mit Benno Fürmann in der Rolle eines freien Journalisten, der einem Skandal auf der Spur ist. Er hofft auf eine feste Stelle, wenn ihm der Scoop gelingt. Das interessierte 3,66 Millionen Zuschauer (11,9 Prozent). Die anschließende Talksendung „Maischberger“ zum Thema „Lügenpresse“ sahen 2,65 Millionen (10,3 Prozent).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare