The Voice Senior: Eva Norel (67) aus Gstadt am Chiemsee begeistert alle Coaches

Eva Norel (67) performte bei "The Voice Senior" das Lied "All by Myself" von Celine Dion.
+
Eva Norel (67) performte bei "The Voice Senior" das Lied "All by Myself" von Celine Dion.

Sie kam, sang und begeisterte: Eva Norel (67) aus Gstadt am Chiemsee in Oberbayern hat bei "The Voice Senior" bei den Blind Auditions nicht nur die Fans mitgerissen. Alle Coaches wollten Eva in ihrem Team. Sie entschied sich für den Coach, der sofort beigeistert war und buzzerte.

Gstadt am Chiemsee - „Wo kommst Du denn her? Aus Las Vegas?“, vermuteten „The Boss Hoss“, während sich Yvonne Catterfeld die Tränchen aus den Augenwinkeln wischte und Sascha sich auf dem Boden kniend verbeugte vor Eva Norel (67), die gerade "All by Myself" von Celine Dion fulminant gesungen hatte. Gewollt haben Eva alle vier "The Voice Senior"-Coaches. Doch in sein Team bekommen hat sie Patrick Michael Kelly.

Eva Norel über die "The Voice Senior"-Coaches: "Die sollten sich ja um mich streiten“

Kelly hatte bei "The Voice Senior" als erster für Eva gebuzzert, da hatte die 67-Jährige kaum ihre Stimme erhoben und gezeigt, was sie wirklich drauf hat. Und Kelly war auch der Coach, zu dem sie ohnehin ins Team wollte. „Ich musste es ein bisschen spannend machen, die sollten sich ja um mich streiten“, erzählt Eva Norel nach ihrem Auftritt im Gespräch mit unserer Zeitung.

Jetzt macht sich die stimmgewaltige Eva Hoffnung aufs Finale bei „The Voice Senior“.

Lesen Sie die ganze Geschichte über den Auftritt von Eva Norel bei "The Voice Senior" auf ovb-online.de.

ovb-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare