„Wer wird Millionär?“

Schnaps-Verkostung: Lallender Jauch sorgt für Chaos im TV

Köln - Bei „Wer wird Millionär?“ verköstigt eine Kandidatin den Moderator Günther Jauch (60) mit Whiskey. Doch der schien den Alkohol sofort zu spüren...

Alkohol im Fernsehen - das ist nun wirklich nicht alltäglich. Doch ausgerechnet Günther Jauch, der „Lieblingsschwiegersohn der Deutschen“, nahm am Montagabend bei seiner Quizshow „Wer wird Millionär?“ einige Schlücke Schnaps zu sich.

Schuld war seine Kandidatin Sandra Schläfle. Die 28-Jährige ist Doktorandin der Biowissenschaften, forscht an der Universität Hohenheim zu Hefegenetik und Gärungstechnologie. 

Kandidatin Sandra Schläfle. Die 28-Jährige ist Doktorandin der Biowissenschaften.

Dort brennt die junge Forscherin auch leidenschaftlich gerne Schnaps. „Alkohol bestimmt ihr Leben“, fasst Jauch scherzhaft ihre Tätigkeit zusammen. In der Quizshow versprach die junge Forscherin Jauch daraufhin, dass sie „ein bisschen Alkohol zaubert“, wenn der Moderator ihr bis zur 16.000 Euro-Frage helfen würde. Jauch stimmte der winkenden Schnapsprobe zu - und tatsächlich: 

Nachdem sich die Kandidatin die 16.000 Euro Gewinn gesichert hatte, ging es an die Verkostung. Zuerst stand ein 44 prozentiger Whiskey an.  Jauch zeigte sich interessiert, scherzte gespielt lallend: „Gib mal eine Runde aus hier“. Tatsächlich hat die Doktorandin unter anderem Whiskey dabei. „Ziemlich mild“, urteilt der nebenberufliche Winzer Jauch über den Whiskey.  “

Bei „Wer wird Millionär?“ verköstigt eine Kandidatin den Moderator Günther Jauch mit Alkohol.

Mit dem Glas in der Hand imitierte Jauch dann auch noch nuschelnd alte „Asbach Uralt“-Werbungen: „Wenn einem also so viel Gutes widerfährt, ist das ein Asbach Uralt wert.“ Das Publikum tobte nach der witzigen Imitation. Damit nicht genug. Es folgte ein Apfelbrand mit 40 Prozent Alkohol. Jauch nach dem ersten Schluck: “Der geht mir fast ein bisschen mehr in die Birne, hat aber drei Prozent weniger. 

Die spaßige Verkostung schien Jauch nicht besonders gut zu bekommen: Während er 60-Jährige herumalberte, fiel ihm das Tablett mit mehreren Gläsern Schnaps zu Boden. 

Während Jauch herumalberte, fiel ihm das Tablett mit den mehreren Gläsern Schnaps zu Boden.

Lautes Krachen im Studio, ein Scherbenhaufen direkt unter dem Ratepult. „Oh, was die Antialkoholikerverbände wohl wieder sagen werden: ‚Wohin der Alkohol führt, sah man wieder bei Günther Jauch‘“, sagte der besorgt. Doch Jauch reagierte, wie man ihn kennt: Mit Schaufel und Besen reinigte er das Studio höchstpersönlich. Auch Kandidatin Sandra Schläfle machte ihre Aufgabe gut und gewann am Ende 32.000 Euro.

Günther Jauch passieren auch ohne Alkohol hin und wieder Missgeschicke. Ende März verriet er einer Kandidatin zum Beispiel versehentlich die Antwort der 2000-Euro-Frage

bau

Rubriklistenbild: © RTL Stefan Gregorowius

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare