Brand in Attendorn: Flammen wüten in der Küche - Einfamilienhaus wohl unbewohnbar

Feuerwehreinsatz

Brand in Attendorn: Flammen wüten in der Küche - Einfamilienhaus wohl unbewohnbar

Brand in Attendorn am Samstagabend: Ein Einfamilienhaus, in dessen Küche die Flammen ausbrachen, ist vorläufig unbewohnbar. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften im Einsatz.
Brand in Attendorn: Flammen wüten in der Küche - Einfamilienhaus wohl unbewohnbar

Ansprechpartner Attendorn

Ihre Redaktion:
Ihre Redaktion:
Andrea Vollmert
Telefon: 02721 136-148
andrea.vollmert@sauerlandkurier.de
Ihr Mediaberater:
Ihr Mediaberater:
Diana Hofmann
Telefon: 02721 136-134
diana.hofmann@sauerlandkurier.de
Klein- und Familienanzeigen:
Bauvorhaben in der Kritik: Bewohner am Himmelsberg fürchten den Verkehrskollaps
Bauvorhaben in der Kritik: Bewohner am Himmelsberg fürchten den Verkehrskollaps
„Kindergottesdienst zum Mitnehmen“ in Attendorn und Petersburg
„Kindergottesdienst zum Mitnehmen“ in Attendorn und Petersburg
Vollsperrung Teilabschnitt Krähenbergstraße
Vollsperrung Teilabschnitt Krähenbergstraße
Wenden

Warnstreik der IG Metall in Wenden

Warnstreik der IG Metall in Wenden
Sauerland

Winter im Sauerland: Die schönsten Bilder aus dem Schnee

Winter im Sauerland: Die schönsten Bilder aus dem Schnee
Olpe

Großeinsatz für die Feuerwehr: Wohnhausbrand in Olpe-Stachelau

Großeinsatz für die Feuerwehr: Wohnhausbrand in Olpe-Stachelau

E-Paper

Unsere Ausgaben als E-Paper

Blaulicht

Mehr als 1000 Euro wert: Diebe klauen massives Waldsofa von Wanderweg im Sauerland
Mehr als 1000 Euro wert: Diebe klauen massives Waldsofa von Wanderweg im Sauerland
Graffitis an Vereinsheim und Hütte im Sauerland gesprüht: Wer kennt „Zorra Seno?“
Graffitis an Vereinsheim und Hütte im Sauerland gesprüht: Wer kennt „Zorra Seno?“
Frauchen lässt Hund kurz in den Garten - der vertreibt Einbrecher
Frauchen lässt Hund kurz in den Garten - der vertreibt Einbrecher
Hermes-Lkw fährt gegen Lagerhalle - Fahrer steigt kurz aus und haut dann ab
Hermes-Lkw fährt gegen Lagerhalle - Fahrer steigt kurz aus und haut dann ab
Vorfahrt missachtet: Autos kollidieren an Einmündung - zwei Verletzte
Vorfahrt missachtet: Autos kollidieren an Einmündung - zwei Verletzte
Autofahrerin rutscht auf glatter Straße in Böschung - Freundin will helfen und baut auch Unfall
Autofahrerin rutscht auf glatter Straße in Böschung - Freundin will helfen und baut auch Unfall

Corona im Kreis Olpe: Weiteres Todesopfer - neue Quarantäne-Regeln für Infizierte

Fast ein Jahr ist es her, seit die erste Corona-Infektion im Kreis Olpe festgestellt wurde. Seitdem begleiten uns täglich Zahlen wie Neuinfektionen, Todesfälle oder der Inzidenz-Wert. In unserem News-Ticker finden Sie alle aktuellen Informationen …
Corona im Kreis Olpe: Weiteres Todesopfer - neue Quarantäne-Regeln für Infizierte

Pandemie legt wahre Stärken der Sparkasse ALK offen

Noch deutlicher als sonst hat die Sparkasse ALK in diesen Zeiten bewiesen, welch wichtige Rolle sie als Partner der Menschen und der Region einnimmt. „Sicherheit geben in unsicheren Zeiten“, unter diesem Leitwort stand daher die besondere …
Pandemie legt wahre Stärken der Sparkasse ALK offen

Mehr Spaß an Mathematik durch digitale Offensive der Attendorner Schulen und Unternehmen

Dass Mathematik durchaus ein cooles Unterrichtsfach sein kann, erfahren gerade Schüler des Rivius Gymnasiums durch die Teilnahme an einem Projekt der Universität Siegen. Mit der Marienschule Helden und der Hanseschule werden weitere Schulen im …
Mehr Spaß an Mathematik durch digitale Offensive der Attendorner Schulen und Unternehmen

Aus den anderen Lokalressorts

Team des kjk-Haus verteilt Aktionstüten für Kinder

Team des kjk-Haus verteilt Aktionstüten für Kinder

Hilfsgütertransport aus Lennestadt auf dem Weg nach Syrien

Hilfsgütertransport aus Lennestadt auf dem Weg nach Syrien

Willinger Gastronomen und Gastgeber enttäuscht von Lockerungen: „Keine Planungssicherheit“

Willinger Gastronomen und Gastgeber enttäuscht von Lockerungen: „Keine Planungssicherheit“

„Pferd im Glück“: Sauerländer Verein möchte alte und kranke Tiere vor dem Tod retten

„Pferd im Glück“: Sauerländer Verein möchte alte und kranke Tiere vor dem Tod retten