Archiv – Attendorn

Winter verpflichtet

Die Stadt Attendorn weist darauf hin, dass nach der gültigen Straßenreinigungssatzung die Anlieger von Straßen verpflichtet sind, die Gehwege in einer für den Fußgängerverkehr erforderlichen Breite von Schnee freizuhalten.
Winter verpflichtet

Ende mit 3 Plattfüßen

Eine Funkstreifenwagenbesatzung bemerkte am Montagmittag auf der Oestertalstraße in Plettenberg unmittelbar vor sich im fließenden Verkehr ein Auto, das am 26. Dezember in Menden entwendet worden war.
Ende mit 3 Plattfüßen
Zwei Erstligisten am Start

Zwei Erstligisten am Start

Die Vorarbeiten sind erledigt. Das 25. Neujahrsturnier des TV Attendorn, eines der größten und in der Vergangenheit auch qualitativ am besten besetzten Tischtennisturniere im Westdeutschen Tischtennisverband (WTTV) kann beginnen.
Zwei Erstligisten am Start

Gast verpflichtet

Mehr als 50 Musiker des Sinfonischen Blasorchesters im Musikzug Ennest warteten mit Spannung auf die Probe: Dem Ennester Dirigenten Ingo Samp ist es gelungen, einen renommierten Gastdirigenten zu verpflichten. Alle Musiker freuten sich daher auf den …
Gast verpflichtet

Zweimal erfolgreich

Gleich zweimal erfolgreich war die junge Reiterin Sarah Nagel-Tornau aus Niederhelden bei Turnieren in Dresden und Aachen im Monat Dezember.
Zweimal erfolgreich

Reinhard Jung bei Attendorner Bürgermeister

Die gegenwärtige Krise hat auch auf die Finanzen der Stadt Attendorn dramatische Auswirkungen. Die Gewerbesteuereinnahmen werden im kommenden Jahr voraus-sichtlich um etwa die Hälfte einbrechen.
Reinhard Jung bei Attendorner Bürgermeister

Kinderschutzbund neu aufgestellt

Der Deutsche Kinderschutzbund wurde 1953 in Hamburg gegründet und setzt sich für alle Kinder in Deutschland, gleich welcher Herkunft ein. Er kümmert sich um Missstände, sucht das Gespräch mit Politkern und Verwaltungen, um Verbesserungen zu bewirken …
Kinderschutzbund neu aufgestellt

Weihnachtsstimmung

Die Bewohner des Franziskaner-Hofs feierten am vierten Advent gemeinsam mit Familien und Freunden ihre alljährliche Weihnachtsfeier. Bereits vor Beginn der Feier fanden sich zahlreiche Besucher in der von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern …
Weihnachtsstimmung

Adventskalender

Die letzten Gewinner der Adventskalenderaktion der Lionsfreunde Attendorn stehen fest.
Adventskalender

Ein Wechsel im Pfarramt

Im Rahmen des Gottesdienstes zum 4. Advent wurde die bisherige Pfarramtssekretärin Marja Ernst-Joutsiniemi von der evangelischen Kirchengemeinde der Hansestadt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Ein Wechsel im Pfarramt

Spitzenwerte für Rivius-Gymnasium

Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk freut sich das Rivius-Gymnasium Attendorn. Bei einer Qualitätsanalyse (QA) durch die Bezirksregierung Arnsberg schnitt das Städtische Gymnasium aus der Hansestadt landesweit mit Spitzenwerten ab.
Spitzenwerte für Rivius-Gymnasium

Wechsel nach Kreuztal

In der Auswahl eines westfälischen Spitzenvereins sind die beiden Attendorner Leichtathleten Christoph Quinke und Steffen Springob fündig geworden. Die beiden 15-Jährigen Leistungstrainer des LC Attendorn wechseln zum 1. Januar in die B-Jugendklasse …
Wechsel nach Kreuztal

Letzte Ziehung

Nachfolgend die Gewinner der Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft:
Letzte Ziehung

EG-Zulassung für Köster

Die Wellnessmetzgerei und Partyservice Köster erhielt Anfang Dezember als erster handwerklicher Betrieb in Attendorn die EG-Zulassung.
EG-Zulassung für Köster

Alt-Attendorn im Lampenschein

Wenn Josef Hilleke am 29. und 30. Dezember um 19 Uhr in Attendorn aus der Turmstube des Sauerländer Doms mit dem alten Nachtwächterhorn die Zeit anbläst, wird ein alter Brauch wieder aufleben.
Alt-Attendorn im Lampenschein

Es geht rund bei "Karneval im Ochsenstall"

Von einer erfolgreichen Premiere ihres neuen Stücks "Karneval im Ochsenstall" kehrten die Akteure der Theatergruppe Helden kürzlich aus Gütersloh zurück. Bereits zum dritten Mal waren die Heldener Improvisationskomödianten zu Gast in Ostwestfalen.
Es geht rund bei "Karneval im Ochsenstall"

Schützen wollen eine Stiftung

Die Schützengesellschaft Attendorn will eine "Stiftung für das Attendorner Schützenwesen" gründen. Dieses Thema steht unter anderem auf der Agenda der Jahreshauptversammlung am Sonntag, 10. Januar, um 11 Uhr in der Stadthalle.
Schützen wollen eine Stiftung

Erneut Preis ausgeschrieben

"Sauerland Initiativ" ist eine Vereinigung namhafter Unternehmen und Persönlichkeiten aus dem Sauerland, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Region bundesweit bekannter zu machen. Dazu gehört auch seit vielen Jahren die Vergabe des …
Erneut Preis ausgeschrieben

Swingende Bundeswehr

Ein echtes musikalisches Highlight gibt es am 11. März 2010 in Attendorn zu hören und zu sehen. Die renommierte Bigband der Bundeswehr betritt um 20 Uhr die Bretter der Stadthalle. Und das für einen guten Zweck. So geht der Erlös dieses besonderen …
Swingende Bundeswehr

Ehre für Alfons Stumpf

Eine besondere Auszeichnung erhielt am Donnerstag der ehemalige Bürgermeister von Attendorn Alfons Stumpf. Aus den Händen seines Nachfolgers im Amt Wolfgang Hilleke wurde dem heute 60-Jährigen der Ehrenring der Stadt Attendorn verliehen.
Ehre für Alfons Stumpf