Archiv – Attendorn

„Schau in meine Welt“

„Schau in meine Welt“

In diesen Tagen gab es neben vielen Touristen in der Hansestadt mal wieder eine Gruppe junger Franzosen, die im Rahmen eines Schüleraustausches einige Zeit in Attendorner Familien verbringen konnten.
„Schau in meine Welt“

Klönen und schmökern

Die Pfarrbücherei Dünschede wird 100 Jahre alt. Um das Ereignis gebührend zu feiern, hat das Team der Bücherei ein Jubiläumsprogramm aufgestellt. Dessen Höhepunkt findet am Sonntag, 3. November, statt.
Klönen und schmökern
Start ins Festjahr

Start ins Festjahr

Mit einem Festgottesdienst anlässlich des Reformationstages und anschließendem Empfang startet die evangelische Kirchengemeinde ihr Festjahr „100 Jahre Erlöserkirche“ am Donnerstag, 31. Oktober, um 19 Uhr.
Start ins Festjahr

„Gelbe Tonnen“ erhältlich

Attendorn. Alternativ zum „gelben Sack“ können die Haushalte in Attendorn ab 2014 auch „gelbe Tonnen“ verwenden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden die Tonnen voraussichtlich in der zweiten Dezemberhälfte ausgeliefert.
„Gelbe Tonnen“ erhältlich

Neuer Kinderchor

Wer Spaß am Singen im Chor hat und zwischen sechs und zwölf Jahren alt ist, kann sich auf einen neuen Kinderchor in Attendorn freuen.
Neuer Kinderchor

Ein begehrter Preis

Attendorn. „Werkzeugbau des Jahres“: So darf sich jetzt der Werkzeugbau von Kirchhoff Automotive offiziell nennen.
Ein begehrter Preis

Spielhalle überfallen

Ein unbekannter Mann raubte am Freitagmorgen Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro aus einer Spielhalle in der Attendorner Kölner Straße.
Spielhalle überfallen

Erneute Auslegung

Erneute Auslegung

Endspurt beim Bürgerpreis

Die Bürger der Hansestadt Attendorn können noch bis zum 31. Oktober Vorschläge für den „neuen“ Attendorner Bürgerpreis einreichen.
Endspurt beim Bürgerpreis

Kattfiller Tanzturnier

Das 15. Kattfiller-Tanzturnier findet am Samstag, 2. November, in der Stadthalle Attendorn statt.
Kattfiller Tanzturnier

„Horrido“ feiert Messe

Dünschede. Das Bläsercorps „Horrido“ Kirchhundem/Attendorn feiert am Sonntag, 3. November, um 10.30 Uhr in der St.-Martinus-Kirche in Dünschede eine Hubertusmesse.
„Horrido“ feiert Messe

Gewinner der Königsklasse

Gewinner der Königsklasse

„150 Jahre SPD“

Mit einem „Glück auf, Sozialdemokratie!“ hat der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Attendorn die Ausstellung „150 Jahre deutsche Sozialdemokratie – Für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“ in der Akademie Biggesee eröffnet.
„150 Jahre SPD“

„Schreibende Maschinen“ im Lauf der Geschichte

Attendorn/Kreis Olpe. Im Südsauerlandmuseum in Attendorn wird am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr die Ausstellung „Schreibende Maschinen – vom ältesten Schreibautomaten bis zur legendären Chiffriermaschine Enigma“ eröffnet.
„Schreibende Maschinen“ im Lauf der Geschichte

„Hautnah erleben“

„Der Tag der offenen Tür ist die perfekte Gelegenheit, das effektive Trainings- und Ernährungskonzept von Mrs. Sporty kennenzulernen“, lädt Clubchefin Carmen Breuer ein.
„Hautnah erleben“

3500 Euro für Opfer

Die Opfer der Flutkatastrophe benötigen eine unbürokratische und möglichst umgehende Unterstützung.
3500 Euro für Opfer

Herbstferien im Jugendzentrum

Attendorn. In der zweiten Herbstferienwoche finden folgende Programmpunkte im Jugendzentrum Attendorn statt. Montag, 28., und Dienstag, 29. Oktober, von 11 bis 16 Uhr, gemeinsames Mittagessen kochen, basteln und ab 14 Uhr, Filmvorführung.
Herbstferien im Jugendzentrum

„100 Jahre Listersperre“

Attendorn. Der SGV Attendorn lädt die Mitglieder am Freitag, 25. Oktober, in das Restaurant Waldenburg zum Vortrag „100 Jahre Listertalsperre“ ein.
„100 Jahre Listersperre“

Herbstfest von AWO und SPD

Repe. Das traditionelle Herbstfest von Arbeiterwohlfahrt (AWO) und Sozialdemokraten aus Attendorn und dem Repetal findet am kommenden Samstag, 26. Oktober, um 15 Uhr im Vereinshaus in Repe statt.
Herbstfest von AWO und SPD

Geschichte der „Blauen“

Geschichte der „Blauen“