Archiv – Attendorn

Bürger fordern Ausbau

Sondern/Attendorn. Welcher Autofahrer kennt das nicht: Auf der Landesstraße 51 zwischen Olpe und Attendorn geht es nur im Schneckentempo voran.
Bürger fordern Ausbau
„Stefanie integriert die Öztürks“

„Stefanie integriert die Öztürks“

In der Stadthalle Attendorn wird am Mittwoch, 15. Januar, um 20 Uhr die Komödie „Stefanie integriert die Öztürks“ von Murat Isboga, Leiter der Theatergruppe „Halber Apfel“, aufgeführt.
„Stefanie integriert die Öztürks“
CD: „Rhapsody in Blue“

CD: „Rhapsody in Blue“

Die neue, dritte CD vom Sinfonischen Blasorchester des Musikzuges Ennest ist erschienen.
CD: „Rhapsody in Blue“

„...auf jeden Fall etwas mit Kunst“

Anahit Gregorian ist 15 Jahre alt. Am 20. November 2012 kam sie mit ihrer Familie aus Armenien und lebt seitdem in Attendorn. Seit frühester Kindheit ist Malen ihr größtes Hobby.
„...auf jeden Fall etwas mit Kunst“

Soloprogramm „Halbzeit“

Wie bereits im Jahr 2012 feiert Markus Maria Profitlich auch am Dienstag, 7. Januar 2014, die Tourneepremiere mit seinem neuen Programm „Halbzeit“ in der Stadthalle Attendorn.
Soloprogramm „Halbzeit“

Livebands bei Winterparty

Dieses Event zu Anfang des Jahres sollte sich mal wieder keiner entgehen lassen. Am Samstag, 11. Januar, laden die Sportfreunde zur beliebten Winterparty in die Schützenhalle Dünschede ein.
Livebands bei Winterparty

Festliche Klänge

Die Sonderner Musiker, um ihren ersten Vorsitzenden Armin Neu und den neuen Dirigenten Stephan Reising, laden am 2. Weihnachtsfeiertag, um 19 Uhr zum großen Weihnachtskonzert des Musikvereins Sondern in der Biggeseehalle Sondern ein.
Festliche Klänge

„Musikalischer Paukenschlag“

Als Abschluss des Jubiläumsjahres zum 100-jährigen Bestehen des MGV Sauerlandia gibt es am Sonntag, 29. Dezember, um 16 Uhr im Sauerländer Dom noch einmal einen musikalischen Paukenschlag.
„Musikalischer Paukenschlag“

„Attendorn im Lampenschein“

„Attendorn im Lampenschein“

„Geld kommt den Kindern zugute“

Es ist in den letzten Jahren schon zur Tradition geworden, dass Dragan Tintrup Anfang Dezember in sein Nikolauskostüm schlüpft und auf Weihnachtsfeiern und privat für strahlende Augen sorgt.
„Geld kommt den Kindern zugute“

Gewinner ermittelt

Attendorn. Nachfolgend die Gewinner der Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Attendorn (Ziehung vom 16. Dezember):
Gewinner ermittelt

Aktion der Sternsinger

Neu-Listernohl. Die St. Augustinus Gemeinde lädt alle Kinder und Jugendlichen, die die Sternsingeraktion unterstützen wollen, ein.
Aktion der Sternsinger

Gedichte zu Weihnachten

Ennest. Unter dem Motto „Das Weihnachtswunder – unsere schönsten Weihnachtsgeschichten und -lieder“ lädt der Ennester Pfarrgemeinderat am Sonntag, 29. Dezember, um 17 Uhr in die weihnachtlich geschmückte Kirche St. Margaretha ein.
Gedichte zu Weihnachten

Christmas-Party der Ehemaligen

Attendorn. Der Ehemaligenverein, die VEGA, des Rivius-Gymnasiums Attendorn lädt zur traditionellen VEGA-Christmas-Party ein. Sie findet am Montag, 23. Dezember, ab 20 Uhr im „Hotel zur Post“ statt.
Christmas-Party der Ehemaligen

Wundervolle Stimmung

Wundervolle Stimmung

Einstimmen auf das Fest

Zur Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest veranstaltet der Musikverein „Harmonie“ Dünschede am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr ein besinnliches Weihnachtskonzert in der St.-Martinus-Pfarrkirche Dünschede.
Einstimmen auf das Fest

Pilavli Börek und Klöße

Der Türkische Elternverein Attendorn (T-EV-A) hatte in diesen Tagen erneut Freunde und Unterstützer des Vereins zu einem Internationalen Kochabend eingeladen.
Pilavli Börek und Klöße

Änderung der Abfuhr

Attendorn. Die Hansestadt Attendorn weist darauf hin, dass sich die Termine für die Restmüll- und Altholzabfuhr aufgrund der anstehenden Weihnachtsfeiertage verschieben.
Änderung der Abfuhr

After Work Christmas Party

Die ultimative Adresse, vor Weihnachten noch einmal richtig abzufeiern, ist am Freitag, 20. Dezember, wieder die After Work Christmas Party in Dünschede.
After Work Christmas Party

Brauche ich ein Testament?

Attendorn. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge lädt zu einem juristisch allgemeinverständlichen Vortrag am Donnerstag, 19. Dezember, um 17.30 Uhr in den Ratssaal des Rathauses in Attendorn ein.
Brauche ich ein Testament?