Archiv – Attendorn

Steubenparade 2015

In der Schützenhalle Helden, (Dorfstraße) findet am Donnerstag, 4. September, um 19.30 Uhr eine Infoveranstaltung zur Steubenparade 2015 in New York statt.
Steubenparade 2015
Für den guten Zweck

Für den guten Zweck

Im Rahmen des Stadtfestes eröffnet der Attendorner Lionsclub wieder einen Bücherbasar.
Für den guten Zweck
Jubiläum der Erlöserkirche

Jubiläum der Erlöserkirche

In vielfältigen Veranstaltungen und Gottesdiensten feiert die Evangelische Kirchengemeinde Attendorn in diesem Jahr das hundertjährige Jubiläum der Erlöserkirche.
Jubiläum der Erlöserkirche

Alles „rund ums Baby“

Attendorn. Die Helios Klinik in Attendorn veranstaltet am Samstag, 6. September, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr einen Babybasar.
Alles „rund ums Baby“

Dezernent verabschiedet

Die Hansestadt Attendorn hat ihren Dezernenten Martin Vollmert in den Ruhestand verabschiedet. Nach sage und schreibe 47 Jahren im Dienst der Stadt Attendorn beginnt für den 63-jährigen Lenhauser am 1. September ein neuer Lebensabschnitt.
Dezernent verabschiedet

Ziel der Musiker: Titelverteidigung

Der Musikzug Ennest veranstaltete auf dem Flugplatz des Luftsportclubs Attendorn-Finnentrop sein alljährliches Familienfest.
Ziel der Musiker: Titelverteidigung

FSV Helden feiert

Der FSV Helden feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Vereinsbestehen.
FSV Helden feiert

JuZ: „Pimp my Dress“

Jugendliche ab 13 Jahren können ab 3. September ihr Outfit für die Veranstaltung „Nachtfequenz14“ selbst kreieren.
JuZ: „Pimp my Dress“

Kalkung des Waldes

Kalkung des Waldes

Rund um die Burg

Im Rahmen ihres Sommerprogramms lädt die SPD Attendorn am Samstag, 30. August, die Genossen aus den Ortsvereinen Attendorn und Repetal sowie alle Interessierten zu einer Wanderung (acht Kilometer) rund um die Burg Schnellenberg ein.
Rund um die Burg

Karten für Watzke

Die Hansestadt Attendorn bietet für das mittlerweile ausverkaufte 13. Attendorner Wirtschaftsgespräch mit Hans-Joachim Watzke am Donnerstag, 11. September, um 19.30 Uhr ein Ticket-Gewinnspiel an.
Karten für Watzke

Regionalplan liegt aus

Das Thema Windenergie und Pumpspeicherkraftwerke hält Einzug in den heimischen Raum. Ein von der Bezirksregierung Arnsberg aufgestellter Regionalplan weist Vorbehaltsgebiete für Pumpspeicherkraftwerke unter anderem in Attendorn aus.
Regionalplan liegt aus

Haus wird zum Markt

Zum zweiten Mal gab es vor kurzem einen „Bauernmarkt“ im Seniorenhaus St. Liborius in Attendorn.
Haus wird zum Markt

Stolz auf „Führerschein“

Große Freude bei Carlotta, Aaron und Marlon: Vor kurzem haben die drei kleinen „Rollikids“ aus den integrativen St. Laurentius-Kindergärten des Caritasverbands Olpe ihre „Führerscheinprüfung“ bestanden.
Stolz auf „Führerschein“

Ein Leben hinter Gittern

Wenn jemand aus dem Berufsleben ausscheidet, sind die Reaktionen meistens geteilt. Die einen reiben sich frei nach dem Motto „Endlich ist der Alte weg“ die Hände, andere weinen den guten, alten gemeinsamen Zeiten hinterher.
Ein Leben hinter Gittern

Hochspannung auf Tiefseil

Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 31. August, Kinder ab drei Jahren in die Erlöserkirche ein.
Hochspannung auf Tiefseil

Alles für den schönsten Tag

Attendorn. Von A wie Antrag bis Z wie Zeremonie: Auf Burg Schnellenberg findet am Sonntag, 28. September, die siebte Auflage der Schnellenberger Hochzeitsmesse statt.
Alles für den schönsten Tag

Zeitlose Momente

Das Kulturbüro präsentiert am Samstag, 27. September, Stummfilmkino mit Livevertonung in den ü.NN Hallen in Attendorn.
Zeitlose Momente

Startschuss für Biker

Nachdem im September 2013 der Skatepark an der Rundturnhalle eröffnet wurde, gibt es nun ein weiteres sportliches Highlight für Jugendliche in Attendorn.
Startschuss für Biker

Rentner errichten ein Kreuz

Einige Rentner errichteten ein großes Holzkreuz oberhalb des Ortes Neuenhof, das kürzlich durch Pfarrer i.R. Josef Vorderwülbeke am Spitzberg feierlich eingeweiht wurde.
Rentner errichten ein Kreuz