Archiv – Attendorn

Bald wieder freie Fahrt

Bald wieder freie Fahrt

Woche des Hl. Franziskus

Attendorn. Das Caritas-Zentrum Attendorn steht ganz im Zeichen des heiligen Franziskus. Aus diesem Anlass finden zahlreiche Projekte rund um das Thema statt. Los geht es am Montag, 29. September.
Woche des Hl. Franziskus

Musikzug feiert doppelt

Musikzug feiert doppelt

Bürgerworkshops

Der erste Bürgerworkshop für die LEADER-Bewerbung der Region „BiggeLand – Echt.Zukunft.“ (Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden) findet am Donnerstag, 25. September, um 19 Uhr in der Aula des Rivius-Gymnasium in Attendorn statt.
Bürgerworkshops

„Die Sicherheit der Kinder“

„33 Autos in einer Minute habe ich gezählt, und das war nicht mal im Feierabendverkehr“, erzählt eine Mutter, deren Kind in den Kindergarten „Im Zauberwald“ in Röllecken geht.
„Die Sicherheit der Kinder“

Spende für Elterninitiative

Spenden in Höhe von rund 6500 Euro und Sachspenden im Wert von circa 4000 Euro wurden jetzt dem Vorstand der Elterninitiative für krebskranke Kinder Siegen (EKK) überreicht.
Spende für Elterninitiative

„Unterwegs an heiligen Orten“

Helden/Dünschede. Eine Wanderung „Unterwegs an heiligen Orten“ findet am Samstag, 27. September, um 14.30 Uhr für Interessierte aus den Pfarrgemeinden Helden und Dünschede und aus dem Pastoralverbund statt. Gewandert wird von der Nikolausgrotte in …
„Unterwegs an heiligen Orten“

Der schönste Tag im Leben

Von „A wie Antrag bis Z wie Zeremonie“: Auf der Burg Schnellenberg in Attendorn findet am kommenden Sonntag, 28. September, ab 11 Uhr die 7. Schnellenberger Hochzeitsmesse statt.
Der schönste Tag im Leben

Biker ohne Klischees

Motorradfahrer sind Männer, die mit Lederjacken bekleidet und von Tattoos überseht ihre Maschinen viel zu schnell und mit großer Lautstärke über die Straßen bewegen – ohne Rücksicht auf Verluste. Soweit die Vorurteile.
Biker ohne Klischees

Von Barock bis Gospel

Unter dem Titel „Te Deum – festliche Musik vom Barock bis zum Gospel“ wird am 28. September um 16 Uhr in der Johannes-Baptistkirche in Attendorn das 50-jährige Bestehen des Kirchenchores St. Josef (Josefs-Chor) gefeiert.
Von Barock bis Gospel

Wanderung der „Waterpörtner“

Attendorn. Zur Familienwanderung treffen sich die „Waterpörtner“ am Samstag, 27. September, um 14 Uhr auf dem Pootengarten. Vom Wassertor geht der Weg zur Burg Schnellenberg, weiter über den Osterkopp der Niedersten Poorte bis zur Ennester Pote. …
Wanderung der „Waterpörtner“

Sieg für Thomas Leukel

Thomas Leukel vom Yacht-Club Lister (YCL) holte den Titel „Internationaler Deutscher Grand Master“ in der Bootsklasse Laser Radial bei der Regatta der Flensburger Förde. Es starteten 90 Segler, davon etwa 40 in der Klasse Laser Radial.
Sieg für Thomas Leukel

„Ein Kanake sieht rot“

Im Rahmen der Jugendkulturnacht findet in der Attendorner Buchhandlung Hoffmann am 27. September um 19 Uhr eine Lesung statt: Sulaiman Masomi liest in diesem Rahmen aus seinem Buch „Ein Kanake sieht rot“.
„Ein Kanake sieht rot“

„Wie eine Familie“ – Zehn Jahre Hof Milstenau

Vor zehn Jahren eröffnete das Olper Josefshaus eine Außenwohngruppe in der kleinen Attendorner Ortschaft Milstenau.
„Wie eine Familie“ – Zehn Jahre Hof Milstenau

Treffen der „Veteranen“

45 Lehrlinge begannen vor genau 50 Jahren ihre Ausbildung bei der Firma Mubea in Attendorn. Zum großen Jubiläum gab es jetzt eine Einladung und einen interessanten Tag für die ehemaligen Auszubildenden.
Treffen der „Veteranen“

„Historischer Moment“

Zum ersten Mal fand ein Schüleraustausch des St.-Ursula-Gymnasiums aus Attendorn mit dem I Liceum Ogólnoksztalcace aus Rawicz in der Nähe von Breslau in Polen statt. 13 Schülerinnen der Oberstufe waren bei Gastfamilien untergebracht.
„Historischer Moment“

Wehr stellt Brand nach

Attendorn. Die Jahresabschlussübung des Löschzugs Attendorn findet am Samstag, 20. September, an der Burg Schnellenberg statt.
Wehr stellt Brand nach

Stipendium für Gaby Taplick

Attendorn. Seit 2012 führt Attendorn den Zusatz Hansestadt und verweist somit auf einen im 13./14. Jahrhundert zurückliegenden Teil Stadtgeschichte.
Stipendium für Gaby Taplick

Von Brand und Brauerei

Großes Interesse fand am Freitag der Herbstvortrag von Stadtarchivar Otto Höffer in der „Schatzkammer“ der Burg Schnellenberg.
Von Brand und Brauerei

Musikkorps der Bundeswehr

Attendorn. Alle Musikfreunde erwartet am morgigen Donnerstag, 18. September, ein besonderes Konzertereignis in Attendorn. Dann ist das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg zu Gast in der Stadthalle.
Musikkorps der Bundeswehr