Archiv – Attendorn

Kurier verlost drei mal zwei Karten für Manfred Mann‘s Earth Band

Attendorn. Gegründet wurde Manfred Mann‘s Earth Band 1971, seitdem ist die Band um ihren Namensgeber am Keyboard nicht mehr aus der Rockszene wegzudenken. Nun gastiert Manfred Mann’s Earth Band am Sonntag, 5. November, ab 19 Uhr in der Attendorner …
Kurier verlost drei mal zwei Karten für Manfred Mann‘s Earth Band
Schützenverein blickt zurück auf 50 Jahre Hubertustag

Schützenverein blickt zurück auf 50 Jahre Hubertustag

Biekhofen. Zum 51. Mal wird in diesem Jahr der Hubertustag in Biekhofen gefeiert. Aus diesem Anlass blickt der Schützenverein St. Hubertus Biekhofen zurück auf die vergangenen 50 Jahre.
Schützenverein blickt zurück auf 50 Jahre Hubertustag
Klassische und moderne Werke beim Kirchenchor St. Josef

Klassische und moderne Werke beim Kirchenchor St. Josef

Attendorn. Der Josefschor unter der Leitung von Diethard Wurm begeisterte die zahlreichen Besucher in der Stadthalle bei seinem Konzert mit einer Mischung aus klassischen und modernen Werken. Der Titel des musikalischem Nachmittags lautete „Konzert… …
Klassische und moderne Werke beim Kirchenchor St. Josef

Kunsteisfläche auf dem Attendorner "Alter Markt"

Attendorn. Highlight des diesjährigen Martini Marktes ist eine Eisbahn auf dem „Alter Markt“.
Kunsteisfläche auf dem Attendorner "Alter Markt"

Zuhause in Attendorn: Grünes Licht für ein buntes Stadtbild

Attendorn. „Fühl dich zuhause in Attendorn - mach die Stadt zu deiner Stadt!“ Unter diesem Slogan schlossen sich bereits 2014 vier Attendorner „Kulturbesessene“ zusammen, um für Kinder und Jugendliche das Kunstprojekt Kids In Attendorn (kurz: …
Zuhause in Attendorn: Grünes Licht für ein buntes Stadtbild

„Bildwelten– Weltbilder“ - Neue Ausstellung löst „Born to be Wald“ ab

Attendorn. Die große Ausstellung „Born to be Wald“ zum Thema Wald und Waldtiere und das interaktive Modell des Kreises Olpe können nur noch bis zum 29. Oktober im Südsauerlandmuseum bewundert werden. Danach schließt das Museum über den …
„Bildwelten– Weltbilder“ - Neue Ausstellung löst „Born to be Wald“ ab

Notorischer Ladendieb erwischt

Attendorn. Ein 23-Jähriger wurde am Donnerstagabend um 21.55 Uhr in einem Verbrauchermarkt Auf der Tränke von dem eingesetzten Ladendetektiv überprüft, nachdem Mitarbeiter ihn darauf hingewiesen hatten, dass der junge Mann wegen vorangegangener …
Notorischer Ladendieb erwischt

Unfall verursacht und davongefahren

Attendorn. Eine 42-Jährige aus Finnentrop befuhr am Donnerstagnachmittag um 15 Uhr mit ihrem VW Golf Plus die L 539 aus Richtung Attendorn kommend, in Richtung Olpe.
Unfall verursacht und davongefahren

Über einhundert Starts in neun Prüfungen

Askay. Auch wenn der Wettergott dem Reitturnier am Askay nicht wohlgesonnen war – er hielt die Reiter nicht davon ab, an den Start zu gehen. Der Reitverein zählte über einhundert Starts in neun Prüfungen.
Über einhundert Starts in neun Prüfungen

"Manege frei" zum 100. Geburtstag der St.-Ursula-Schulen

Attendorn. Als am Ende alle Teilnehmer klatschend und hüpfend zusammenkamen, gab es stehende Ovationen. Insgesamt über 1200 Zuschauer hatten in vier Vorstellungen ihre helle Freude an der Zirkusshow, die die Schüler der Jahrgänge fünf und sechs der …
"Manege frei" zum 100. Geburtstag der St.-Ursula-Schulen

Waldhütte abgebrannt

Attendorn. Um kurz vor Mitternacht wurde ein Brand einer als Wochenendhaus genutzten Holzhütte im Waldgebiet an der Listertalstraße bei Eichen gemeldet.
Waldhütte abgebrannt

Ferienhaus am Listersee komplett abgebrannt

Attendorn/Eichen. Zum Brand eines Ferienhauses am Listersee wurden die Feuerwehren aus Attendorn, Listerscheid und Neu-Listernohl am gestrigen Abend um 23.43 Uhr alarmiert.
Ferienhaus am Listersee komplett abgebrannt

Attendorner Schützen wollen ihr Fest umkrempeln

Attendorn. „Lasst uns am Alten so es gut ist halten. Doch auf altem Grund Neues schaffen zu jeder Stund.“ Das Zitat vom Schweizer Dichter Gottfrieed Keller ist schon lange ein Leitspruch, den sich die Schützen in Attendorn zu eigen gemacht haben. …
Attendorner Schützen wollen ihr Fest umkrempeln

Auf ein Wiedersehen – Einladung an "Ehemalige"

Attendorn. Die Helios-Klinik Attendorn veranstaltet einen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen und Zeit für Gesprächen am Samstag, 18. November, von 15 bis 17 Uhr. Eingeladen sind alle Patienten der Geriatrischen Tagesklinik des Jahres 2017.
Auf ein Wiedersehen – Einladung an "Ehemalige"

Sperrmüll brannte

Attendorn. In der Nacht zu Dienstag war ein 33-jähriger Attendorner um 0.50 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg, als er an einem Wohnhaus in der Rostocker Straße vorbeikam und feststellte, dass an der Grundstücksgrenze als Sperrmüll abgestellte Polstermöbel …
Sperrmüll brannte

Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

Eine 24-Jährige aus Finnentrop befuhr am Montagnachmittag um 14.23 Uhr mit ihrem Opel Corsa die Straße Am Zollstock geradeaus in Richtung Finnentrop.
Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

Drei Bauabschnitte im Schwalbenohl – Ersatzhaltestellen eingerichtet

Attendorn. Im Stadtteil Schwalbenohl finden seit Montag, 23. Oktober, Kanal- und Straßenarbeiten statt. Betroffen ist die Strecke vom Knotenpunkt Lübecker Straße/Danziger Straße bis zum Bereich Dortmunder Straße. Während der Bauzeit rechnet die …
Drei Bauabschnitte im Schwalbenohl – Ersatzhaltestellen eingerichtet

„Wir konnten mit richtigem Operationsbesteck umgehen, mit echten Fäden nähen"

Attendorn. Wie näht man Wunden? Wie operiert man im Bauchraum, ohne ihn zu öffnen? Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren lernten jetzt im Operationssaal der Helios Klinik Attendorn Medizin ganz hautnah kennen.
„Wir konnten mit richtigem Operationsbesteck umgehen, mit echten Fäden nähen"

Aktiver SGV-Nachwuchs aus dem Repetal

Repetal. Die SGV-Abteilung Repetal ist ganz besonders Stolz auf den Nachwuchs.
Aktiver SGV-Nachwuchs aus dem Repetal

Vom Gegenverkehr in Leitplanke gedrängt

Attendorn. Eine 49-Jährige befuhr am Sonntagabend mit ihrem Audi um 20.15 Uhr die L 880 von Helden nach Oberveischede.
Vom Gegenverkehr in Leitplanke gedrängt