Archiv – Attendorn

Attendorner Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“: singend durch den Advent

Attendorner Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“: singend durch den Advent

Attendorn. Unter dem Motto „Singend durch den Advent“ lädt der Attendorner Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“ alle interessierten Sängerinnen am Montag, 5. November, zu einer offenen Probe ein.
Attendorner Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“: singend durch den Advent
Blick hinter Mauern: JVA Attendorn gewährt über 500 Besuchern Zugang

Blick hinter Mauern: JVA Attendorn gewährt über 500 Besuchern Zugang

Attendorn. Im Rahmen der Aktionen anlässlich des 50-jährigen Bestehens der JVA Attendorn hatten die Bediensteten der JVA Attendorn Gelegenheit, ihren Familienangehörige und Freunden ihre Arbeitsstätte „hinter Mauern“ vorzustellen.
Blick hinter Mauern: JVA Attendorn gewährt über 500 Besuchern Zugang
Prüfen, rufen, drücken: Helios-Klinik schult 50 neue „Lebensretter“

Prüfen, rufen, drücken: Helios-Klinik schult 50 neue „Lebensretter“

Attendorn. Die Helios-Klinik Attendorn hat erstmals den internationalen „World Restart a Heart Day“ zum Anlass genommen, eine aktive Schulung in der Technik der Wiederbelebung von Menschen anzubieten, die durch einen plötzlichen Herzstillstand in …
Prüfen, rufen, drücken: Helios-Klinik schult 50 neue „Lebensretter“

„Müssen uns entschlossen gegen Judenhass und Diskriminierung wenden"

Neu-Listernohl. Bürgermeister Christian Pospischil und Landrat Frank Beckehoff eröffneten am Montag in der Akademie Biggesee die Ausstellung „abgestempelt – judenfeindliche Postkarten“.
„Müssen uns entschlossen gegen Judenhass und Diskriminierung wenden"

Nach Einbruch in Recycling-Firma: Polizei sucht Täter mit Bildern

Attendorn. Da haben die Täter ihre Rechnung wohl ohne die Überwachungskameras gemacht: Bei einem Einbruch in eine Recycling-Firma in Attendorn wurden die beiden Täter gefilmt. Die Polizei sucht nun mit Bildern nach ihnen.
Nach Einbruch in Recycling-Firma: Polizei sucht Täter mit Bildern

Mountainbikestrecke ist zur Zeit nicht befahrbar: Stadt erneuert Dirtline

Attendorn. Die Hansestadt Attendorn teilt mit, dass sie einen Teilbereich des beliebten Mountainbikeparks erneuert. Die „Dirtline“ wird voraussichtlich bis Ende November nicht befahrbar sein.
Mountainbikestrecke ist zur Zeit nicht befahrbar: Stadt erneuert Dirtline

Jubiläumsabend in Dünschede: 50 Jahre Tanzbesetzung

Dünschede. Mit einem großen Jubiläumsabend feiert der Musikverein „Harmonie“ Dünschede am 3. November ab 17 Uhr das 50-jährige Bestehen seiner beiden Tanzbesetzungen „Harmonie Sound Orchestra“ und „Original Repetaler Musikanten“ in der Schützenhalle …
Jubiläumsabend in Dünschede: 50 Jahre Tanzbesetzung

Kleiderkammer der AWO nach Pause wieder bereit

Attendorn. Nach einer einjährigen Pause konnte die Kleiderkammer der AWO in den Kellerräumen des ehemaligen Amtsgerichtes in Attendorn wiedereröffnet werden.
Kleiderkammer der AWO nach Pause wieder bereit

Martini-Markt: Attendorn wird bunt, vielfältig und vorweihnachtlich

Attendorn. Mit dem Martini-Markt am Samstag und Sonntag, 3. und 4. November, verwandelt sich die Innenstadt von Attendorn wieder in einen voradventlichen Markt mit gemütlicher Atmosphäre.
Martini-Markt: Attendorn wird bunt, vielfältig und vorweihnachtlich

Offizielle Eröffnung des Julius Ursel Wanderweges

Attendorn. Die SGV Abteilung Attendorn lädt alle Interessierten zur offiziellen Eröffnung des Julius Ursel Wanderweges am Sonntag, 28. Oktober, um 16.30 Uhr an die SGV-Hütte ein.
Offizielle Eröffnung des Julius Ursel Wanderweges

Neuer Kindergarten und ein Kleinkinderhaus des DRK

Biekhofen. Laut des Bedarfsplans des Kreises Olpe fehlten 2016 im Stadtgebiet Attendorn 160 Kita-Plätze. Darunter allein 79 Plätze für Kleinkinder unter drei Jahren. Gemeinsam mit dem Kreis als Träger der Jugendhilfe und damit für Kindergärten und …
Neuer Kindergarten und ein Kleinkinderhaus des DRK

Shoot-Out-Party in Attendorner Schützenhalle

Attendorn. Die Shoot-Out-Party der Attendorner Schützengesellschaft geht in die zweite Auflage. Am Samstag, 3. November, ab 19.30 Uhr startet der Saisonabschluss des Schützenjahres in der Stadthalle der Hansestadt.
Shoot-Out-Party in Attendorner Schützenhalle

Schellenbaumclub lädt ein in die Schützenhalle: 80er/90er-Party

Ennest. Der Schellenbaumclub Ennest präsentiert am Samstag, 3. November, ab 20 Uhr (Einlass ab 18.30 ) in der Schützenhalle Ennest eine 80/90 er Party. Für die passenden musikalischen Töne wird die Live Band „Night Life“ sorgen.
Schellenbaumclub lädt ein in die Schützenhalle: 80er/90er-Party

Kinder zünden Teppich in Grundschule an

Attendorn. Kinder schlugen aus einem bislang noch ungeklärten Grund am Mittwoch, 24. Oktober, die Scheibe eines Klassenzimmers in Neu-Listernohl ein und zündeten einen Teppich an.
Kinder zünden Teppich in Grundschule an

Unerwarteter Aufprall: Drei Verletzte

Attendorn. Als eine junge Autofahrerin am Mittwoch gegen 6.50 Uhr auf einen Parkplatz abbiegen wollte, kam es zu einem unerwarteten Aufprall.
Unerwarteter Aufprall: Drei Verletzte

Auf Sturz folgt Schlüsselbeinbruch bei Wendemanöver

Attendorn. Das Wendemanöver eines Motorradfahrers endete am Dienstag, 23. Oktober, mit einem Schlüsselbeinbruch.
Auf Sturz folgt Schlüsselbeinbruch bei Wendemanöver

Mann bietet Jugendlicher 50 Euro und fordert zum Mitkommen auf

Attendorn. Ein Unbekannter forderte am vergangenen Samstag eine Jugendliche auf, ihn zu begleiten. Er bot dem jungen Mädchen 50 Euro. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.
Mann bietet Jugendlicher 50 Euro und fordert zum Mitkommen auf

Judenfeindliche Postkarten: neue Ausstellung in der Akadamie Biggesee

Neu-Listernohl. In der Akademie Biggesee in Neu-Listernohl kann vom 29. Oktober bis zum 25. November die Ausstellung „abgestempelt – Judenfeindliche Postkarten“ besucht werden. Dieses Gemeinschaftsprojekt der Akademie Biggesee und der Initiative …
Judenfeindliche Postkarten: neue Ausstellung in der Akadamie Biggesee

Frau übersieht Stauende: drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Attendorn.  Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag wurden drei Personen verletzt, darunter ein Kleinkind. Eine Verkehrsteilnehmerin übersah einen Rückstau auf der Umgehungsstraße in Richtung Olpe und fuhr ungebremst auf das Stauende auf.
Frau übersieht Stauende: drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Sessionsauftakt auf dem „Alter Markt“ in Klein-Colonia

Attendorn. Der „Alter Markt“ von Klein-Colonia platzte im vergangenen Jahr aus allen Nähten. Bunt kostümierte Jecken aus Nah und Fern verwandelten die gute Stube der Stadt in einen närrischen Hexenkessel. Damals hatte keiner geahnt, dass der Start …
Sessionsauftakt auf dem „Alter Markt“ in Klein-Colonia