Archiv – Attendorn

Niederheldener räumen ihren Ort auf

Niederheldener räumen ihren Ort auf

Niederhelden. Die Dorfgemeinschaft Niederhelden hat sich auch dieses Jahr die Reinigung von Altpapier, Plastik, Flaschen und vielem mehr zur Aufgabe gemacht.
Niederheldener räumen ihren Ort auf
Endstation Polizeigewahrsam: Aggressiver 17-Jähriger tritt Polizistin

Endstation Polizeigewahrsam: Aggressiver 17-Jähriger tritt Polizistin

Attendorn. Ein 17-Jähriger hat sich am Mittwochabend Polizeibeamten widersetzt und dabei eine Polizistin im Hüft- und Oberschenkelbereich getreten. Das teilt die Polizei mit.
Endstation Polizeigewahrsam: Aggressiver 17-Jähriger tritt Polizistin
Martin Zingsheim in Attendorn – Verlosung von 3 x 2 Karten

Martin Zingsheim in Attendorn – Verlosung von 3 x 2 Karten

Attendorn. Martin Zingsheim hat als Kabarettist, Comedian, Autor und Entertainer die Kleinkunst- und sonstige Welt im Rekordtempo erobert und spielt nun exklusiv für einige Bühnen ein einmaliges musikalisches Programm. Kultura Attendorn konnte den …
Martin Zingsheim in Attendorn – Verlosung von 3 x 2 Karten

Osterbrauchtum in der Hansestadt zieht tausende Schaulustige an

Attendorn. Die Attendorner Osterbräuche lockten am Wochenende bei bestem Wetter unzählige Besucher aus Nah und Fern in die Hansestadt.
Osterbrauchtum in der Hansestadt zieht tausende Schaulustige an

Überprüfung der Fallschirme: Lebensretter im Notfall

Attendorn/Finnentrop. Beim Luftsportclub Attendorn-Finnentrop (LSC) wurden kürzlich die Fallschirme überprüft und neu gepackt, denn Sicherheit wird beim LSC groß geschrieben.
Überprüfung der Fallschirme: Lebensretter im Notfall

Ostersonntag in Attendorn: Kreuz aufstellen und Osterfeuer

Ostersonntag in Attendorn: Kreuz aufstellen und Osterfeuer

"Gala der Volksbanken" in Attendorn: 200 Sänger auf der Bühne

Attendorn. Wenn am 12. Mai um 19 Uhr 300 Mitwirkende bei der „Gala der Volksbanken“ Carl Orffs „Carmina Burana“ vor einem vollen Saal in der Stadthalle Attendorn aufführen werden, ist das fast der Abschluss einer phantastischen Südwestfälischen …
"Gala der Volksbanken" in Attendorn: 200 Sänger auf der Bühne

Semmel segnen und Baumstämme vermessen in Attendorn

Semmel segnen und Baumstämme vermessen in Attendorn

Unbekannte wollen Geld und Zigaretten erbeuten - Rangelei am Allee-Center

Attendorn - Zwei Männer wollen am Freitagabend Geld und Zigaretten von einem 28-Jährigen haben. Als dieser weder das eine noch das andere herausgibt, kommt es zu einer Rangelei. 
Unbekannte wollen Geld und Zigaretten erbeuten - Rangelei am Allee-Center

Dank an den Elferrat der Kattfiller: „Ich ziehe meinen Hut vor Euch"

Attendorn. Zahlreiche Wahlen, Ehrungen, ein emotionaler Abschied und der Jahresbeitrag standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Attendorner Karnevalisten. Dabei herrschte in den meisten Punkten Einigkeit bei den Kattfillern.
Dank an den Elferrat der Kattfiller: „Ich ziehe meinen Hut vor Euch"

40 Jahre deutsch-französischer Schüleraustausch in Attendorn

Attendorn. Die St.-Ursula-Schulen und das Collége Champagnat in L‘Arbresle in Frankreich feierten in der vergangenen Woche im Rahmen einer Feierstunde mit vorherigem Wortgottesdienst 40 Jahre deutsch-französischen Schüleraustausch.
40 Jahre deutsch-französischer Schüleraustausch in Attendorn

Plötzlich auf die Straße gerannt: Junge (10) von Auto angefahren

Niederhelden - Ein zehnjähriger Junge ist am Mittwochabend in Niederhelden von einem Auto angefahren worden. Er war plötzlich auf die Straße gerannt.
Plötzlich auf die Straße gerannt: Junge (10) von Auto angefahren

Großparkplatz Mühlwiese nimmt weiter Gestalt an

Attendorn. Der geplante Großraumparkplatz an der Mühlwiese in Attendorn nimmt immer weiter Gestalt an. Das aus Gründen der Verkehrssicherheit notwendige Errichten einer Linksabbiegespur wird bis voraussichtlich bis Freitag, 17. Mai, zu …
Großparkplatz Mühlwiese nimmt weiter Gestalt an

Ausstellung zeigt das Lebenswerk von Elke Schmitz

Attendorn. „Ein Leben mit der Kunst“ ist das Motto einer Ausstellung, die vom 5. bis 19. Mai in der Galerie des Attendorner Rathauses Werke der Künstlerin Elke Schmitz zeigt. Dabei kann man das Motto gleichsam auch Lebensmotto der Attendornerin …
Ausstellung zeigt das Lebenswerk von Elke Schmitz

TÜV-Qualitätssiegel für Helios-Klinik in Attendorn

Attendorn. Im Attendorner Krankenhaus befindet sich seit neuestem ein durch den TÜV zertifiziertes Refluxzentrum. Das Team um Chefarzt Dr. Martin Vielhauer, Facharzt für Gastroenterologie, Innere Medizin und Infektionskrankheiten, durchlief die …
TÜV-Qualitätssiegel für Helios-Klinik in Attendorn

Kinderschützenfest in Biekhofen

Biekhofen. Der Schützenverein „St.-Hubertus“ Biekhofen richtet am Samstag, 4. Mai, wieder sein Kinderschützenfest aus. Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren haben die Möglichkeit, Kinderkönig oder Kinderkönigin in Biekhofen zu werden.
Kinderschützenfest in Biekhofen

Jugendliche kehren nach Diebstahl in Laden zurück - Handyfoto überführt sie

Attendorn - Ein Diebstahl reichte wohl nicht: Jugendliche Ladendiebe kehrten am Freitag nach einem Ladendiebstahl noch einmal in das gleiche Geschäft zurück. Ein Handyfoto wurde ihnen später zum Verhängnis. Für die Polizei waren die drei keine …
Jugendliche kehren nach Diebstahl in Laden zurück - Handyfoto überführt sie

Zwei Taxen in einer Nacht beschädigt - Fahrer machen ähnliche Beobachtungen

Attendorn - Da scheint aber jemand etwas gegen Taxen oder deren Fahrer zu haben: In der Nacht zu Samstag beschädigten Unbekannte in Attendorn in zwei Fällen ein Taxi. Die Fahrer beschrieben die Täter sehr ähnlich.
Zwei Taxen in einer Nacht beschädigt - Fahrer machen ähnliche Beobachtungen

NRW-Stiftung fördert Sanierung des Bieketurms mit 35.000 Euro

Attendorn. Dieser Gast kam nicht mit leeren Händen: Bei einem Besuch in Attendorn überreichte jetzt der Präsident der NRW-Stiftung, Eckhard Uhlenberg, die schriftliche Förderzusage der Stiftung an Schützenhauptmann Sascha Koch. Damit ist die …
NRW-Stiftung fördert Sanierung des Bieketurms mit 35.000 Euro

Planungen für das 800-jährige Stadtjubiläum in Attendorn laufen

Attendorn. „Große Dinge werfen ihre Schatten voraus.“ Mit dieser Ansage eröffnete Bürgermeister Christian Popischil das erste Treffen von Attendorner Bürgern, Vereinsvorsitzenden und -mitgliedern mit Vertretern der Stadt. Grund der Zusammenkunft …
Planungen für das 800-jährige Stadtjubiläum in Attendorn laufen