Archiv – Attendorn

Segen für Menschen und Fahrzeuge der GFO Tagespflege Maria-Theresia

Segen für Menschen und Fahrzeuge der GFO Tagespflege Maria-Theresia

Attendorn - Der Fuhrpark für die GFO Tagespflege Maria-Theresia und das Seniorenzentrum Franziskaner-Hof ist nun komplett. Anlass genug, um den Segen Gottes für die Menschen und die Fahrzeuge zu erbitten
Segen für Menschen und Fahrzeuge der GFO Tagespflege Maria-Theresia
Persönliches Treffen: Lene Hessmann bedankt sich bei "Kölsch Connection"

Persönliches Treffen: Lene Hessmann bedankt sich bei "Kölsch Connection"

Helden - Ein großer Fan der kölschen Musik und Lebensart ist die Heldenerin Lene Hessmann. Seit Jahren besucht sie Konzerte der bekannten Kölner Formationen wie den Höhnern, den Bläck Föös, Kasalla, Brings.
Persönliches Treffen: Lene Hessmann bedankt sich bei "Kölsch Connection"
Per Kleinanzeige angeboten: Dieb klaut Luxus-Uhr - fast 30.000 Euro wert

Per Kleinanzeige angeboten: Dieb klaut Luxus-Uhr - fast 30.000 Euro wert

Seine Luxus-Uhr ist er losgeworden - allerdings ohne dafür Geld zu bekommen. Ein unbekannter Mann hat am Freitag in einem Café in Attendorn eine Uhr im Wert von 30.000 Euro gestohlen. Der Besitzer wollte sich dort mit einem Kaufinteressenten treffen.
Per Kleinanzeige angeboten: Dieb klaut Luxus-Uhr - fast 30.000 Euro wert

Attendorner Einkaufsführer neu aufgelegt

Attendorn - Der Einkaufsführer für die Attendorner Innenstadt mit einer Übersicht von mehr als 100 Geschäften und Gastronomiebetrieben ist neu aufgelegt worden. Als besonderes Extra gibt es einen Gutschein für eine Kugel Eis.
Attendorner Einkaufsführer neu aufgelegt

Zeitreise im Südsauerlandmuseum Attendorn

Attendorn - Zu einer Reise in die Welt vor 400 Millionen Jahren lädt das Südsauerlandmuseum in Attendorn ein. Am morgigen Sonntag, 26. Juli, finden im Museum am Marktplatz zwei Familienführungen zum Thema "Leben in der Steinzeit" statt.
Zeitreise im Südsauerlandmuseum Attendorn

Parkflächen wegen Bodenanalysen gesperrt

Attendorn - Die Bereiche „Im Tangel“/“Im Sackhof“ sowie der „Neumarkt“/„Torenkasten“ in der Hansestadt Attendorn müssen am Dienstag, 28. Juli, wegen erforderlicher Bodenanalysen komplett frei von Hindernissen sein.
Parkflächen wegen Bodenanalysen gesperrt

Streit um Bestellung: Kunde schlägt Imbiss-Mitarbeiter - dann ist er seinen Führerschein los

Eigentlich wollte er nur etwas essen, doch am Ende war sein Führerschein weg: Der Abend eines 45-jährigen Imbiss-Kunden verlief am Dienstag alles andere als gut.
Streit um Bestellung: Kunde schlägt Imbiss-Mitarbeiter - dann ist er seinen Führerschein los

Heimat-Preis in Attendorn – Bewerbungen ab sofort möglich

Attendorn – In Attendorn wird erneut das ehrenamtliche Engagement im Bereich Heimat gewürdigt – und der mit insgesamt 5000 Euro geförderte Heimat-Preis vergeben.
Heimat-Preis in Attendorn – Bewerbungen ab sofort möglich

Attendorner Jusos stellen sich neu auf

Die Jusos (Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten in der SPD) der Hansestadt trafen sich kürzlich, um sich neu aufzustellen.
Attendorner Jusos stellen sich neu auf

SPD-Fraktion beantragt Radverkehrskonzept

Attendorn – Nach Ansicht der SPD-Fraktion im Attendorner Stadtrat gibt es dringenden Handlungsbedarf, um das Radfahren in der Hansestadt konzeptionell neu aufzustellen und attraktiver zu gestalten. Aus diesem Grund entschlossen sich die …
SPD-Fraktion beantragt Radverkehrskonzept

Nach 43 Jahren im Beruf: Susanne Falk geht in den Ruhestand

Listerscheid - Genau 43 Jahre war Susanne Falk als Erzieherin tätig. Jetzt ist die langjährige Leiterin des Kindergartens „Flohkiste“ in Listerscheid in den Ruhestand gegangen.
Nach 43 Jahren im Beruf: Susanne Falk geht in den Ruhestand

Neue Kirchengemeinde wählt Wolfgang Dröpper zum Vorsitzenden

Attendorn/Lennestadt – Fast auf den Tag genau, als er vor 30 Jahren zum ersten Mal zum Vorsitzenden des Presbyteriums der damaligen evangelischen Kirchengemeinde Attendorn gewählt wurde, bestimmte das Presbyterium der neugegründeten Kirchengemeinde …
Neue Kirchengemeinde wählt Wolfgang Dröpper zum Vorsitzenden

Getreten und gespuckt: Betrunkener attackiert Polizisten

Es sollte ein Einsatz wegen eines Gewaltdeliktes werden, am wurden die Polizisten sogar selbst attackiert: Ein betrunkener Mann hat sich am Donnerstag im Sauerland vehement gegen die Festnahme gewehrt. Und er hatte noch mehr auf dem Kerbholz.
Getreten und gespuckt: Betrunkener attackiert Polizisten

Mehrstündige Vollsperrung der Seenstraße

Attendorn/Wamge - Aufgrund von Markierungsarbeiten kommt es in den nächsten Tagen zu einer mehrstündigen Vollsperrung der Seenstraße in Wamge.
Mehrstündige Vollsperrung der Seenstraße

Taschengeldbörse in Attendorn startet wieder

Attendorn – Die Taschengeldbörse ist wieder da. „Jetzt kann es wieder losgehen – zumindest, was Hilfen unter freiem Himmel anbelangt“, freut sich Guido Raith.
Taschengeldbörse in Attendorn startet wieder

Seniorenrat spendet für schwer erkrankte Kinder in Polen

Attendorn - Der Seniorenrat der Hansestadt Attendorn unterstützt die Gaszynchallenge zugunsten schwer erkrankter Kinder in Polen.
Seniorenrat spendet für schwer erkrankte Kinder in Polen

Vollsperrungen im Schwalbenohl wegen Kanalbauarbeiten

Attendorn – Wegen der Fortsetzung der umfangreichen Kanalbauarbeiten im Schwalbenohl kommt es weiterhin zu Verkehrsbehinderungen im Bereich des Kreisverkehrs. Grund sind die nächsten Bauabschnitte bei der Neuverlegung des Entwässerungskanals.
Vollsperrungen im Schwalbenohl wegen Kanalbauarbeiten

Spende für die Aufbereitung eines LKW für das THW Attendorn

Attendorn – Mit jeweils 1000 Euro beteiligten sich sowohl die Firma BEULCO, als auch die Sparkasse Attendorn Lennestadt Kirchhundem bei der Aufbereitung eines LKW für den THW Ortsverband Attendorn.
Spende für die Aufbereitung eines LKW für das THW Attendorn

Flüchtlingsunterkunft in Flammen: Tatverdächtiger in Psychiatrie - eine halbe Million Euro Schaden

[Update 14. Juli] Der Rauch war kilometerweit zu sehen: Als die Feuerwehr zur Flüchtlingsunterkunft in Attendorn im Sauerland kam, brannten Teile des Gebäudes bereits in voller Ausdehnung. Noch vor Ort nahm die Polizei den mutmaßlichen Brandstifter …
Flüchtlingsunterkunft in Flammen: Tatverdächtiger in Psychiatrie - eine halbe Million Euro Schaden

Spektakulärer Fund: Archäologen graben Steinplatte und Bestattungen auf ehemaligem Klostergelände aus

Unter dem Rathausplatz der Stadt Attendorn haben Archäologen unter Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) eine Steinplatte mit Bauinschrift und sieben Bestattungen am ehemaligen Standort des Franziskanerklosters entdeckt.
Spektakulärer Fund: Archäologen graben Steinplatte und Bestattungen auf ehemaligem Klostergelände aus