1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss erfasst Fußgängerin - Frau schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kristina Köller

Kommentare

Ein E-Scooter-Fahrer ist auf einem Gehweg in Attendorn mit einer Frau zusammengestoßen. Sie wurde schwer verletzt. (Symbolfoto)
Ein E-Scooter-Fahrer ist auf einem Gehweg in Attendorn mit einer Frau zusammengestoßen. Sie wurde schwer verletzt. (Symbolfoto) © Christin Klose/dpa

Ein E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss hat auf einem Gehweg in Attendorn eine Frau erfasst. Diese wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Attendorn - Zu dem Unfall kam es am Freitag, 18. März, wie die Polizei berichtet. Demnach befuhr ein 34-Jähriger aus Attendorn gegen 17.03 Uhr mit einem E-Scooter den Gehweg an der Niedersten Straße. Auf Höhe eines Schnellimbisses stieß er mit einer 61-jährigen Fußgängerin zusammen.

Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Attendornerin schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Attendorn: E-Scooter-Fahrer erfasst Fußgängerin - Alkoholeinfluss

Im Verlauf der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der E-Scooter-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, heiß es weiter. Er wurde daher zur Polizeiwache Attendorn gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen und eine entsprechende Anzeige gefertigt wurde.

Ein Fußgänger hat auf der A46 in Hagen sein Leben verloren. Nachdem er einen leichten Unfall gebaut hatte, stieg er aus seinem Auto und achtete nicht auf den Verkehr.

Auch interessant

Kommentare