1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Attendorn sorgt für das große Frühlingserwachen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Attendorner Frühlingsmarkt wird am Wochenende wieder ein Besuchermagnet.  Foto: Anette Leusmann
Der Attendorner Frühlingsmarkt wird am Wochenende wieder ein Besuchermagnet. Foto: Anette Leusmann

Lust auf Frühlingsgefühle? Oder schon in Osterstimmung? Dann kommt der Attendorner Frühlingsmarkt genau richtig!

Am Samstag und Sonntag, 15. und 16. März 2008 herrscht wieder buntes Treiben in Attendorn. Denn dann verwandelt sich die Innenstadt in einen riesigen Markt. Händler aus nah und fern kommen und bieten ihre Waren an... ob Tischdecken, Osterartikel, Lederwaren, Dekoration, Schmuck bis hin zu Gewürzen und Blumen.... für jeden Geschmack wird etwas dabei sein.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. An den kulinarischen Ständen können sich die Besucher ausruhen und von den unzähligen Spezialitäten kosten. Öffnungszeiten des Marktes sind am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr — am Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Besonders der Sonntag lädt alle Besucher zum Bummeln und Stöbern ein, denn an diesem Tag haben auch die Geschäfte des Einzelhandels von 13 bis 18 Uhr geöffnet und zeigen die neuesten Frühjahrstrends.

Rechtzeitig zum Frühlingsmarkt sind erfreulicherweise die ersten Arbeiten an der Baustelle in der Kölner Straße abgeschlossen, so dass an diesem Wochenende auch vom Rathaus bis zum Kreisel "Kölner Tor" gebummelt werden kann.

Auch interessant

Kommentare