32. Neujahrsturnier in der Rundturnhalle

Attendorn wird wieder zum Tischtennis-Mekka

Roland Eggers (Turnierleitung), Andreas Ufer (1. Vorsitzender des TV Attendorn), Dr. Johannes Wilkmann (Turnierleitung) und Dirk Stenger (Sparkasse ALK, v.l.) Freuen sich schon auf den Startschuss am kommenden Freitag. Foto: Andrea Vollmert

Attendorn. Das 32. Internationale Tischtennis-Neujahrsturnier des TV Attendorn in der Rundturnhalle startet am kommenden Wochenende.

Vom 5. bis 7. Januar geben sich Tischtennisspieler in der Hansestadt wieder die Klinke in die Hand. „Viele Sportler nutzen den Auftakt, um sich nach der Weihnachtspause vor Beginn der Rückrunde nochmals in Form zu bringen“, ist Dr. Johannes Wilkmann, Abteilungsleiter der Abteilung Tischtennis des TV Attendorn, sicher. Anmeldungen zum Turnier sind noch möglich unter www.tv-attendorn.de oder neujahrsturnier@tv-attendorn.de. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 4. Januar, um 20 Uhr.

Schirmherr ist Bürgermeister Christian Pospischil. In 14 Leistungsklassen wird um Geld- und attraktive Sachpreise gespielt, Hauptsponsor ist die Sparkasse ALK.

Am Freitag, 5. Januar, ist die Teilnehmerzahl in der Herren-C-Klasse und der Herren-E-Klasse auf je 64 Teilnehmer begrenzt. Start ist am Freitag um 15 Uhr, an den folgenden beiden Tagen um 9.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare