Hoher Sachschaden

Junge Frau übersieht Seniorin beim Abbiegen: 80-Jährige bei Crash verletzt 

+
Eine 80-jährige Frau ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der L539 in Attendorn verletzt worden.

Attendorn - Eine 80-jährige Frau ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der L539 in Attendorn verletzt worden. Eine Frau (20) hatte die Seniorin übersehen. Das teilt die Polizei mit. 

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 15.10 Uhr auf der L539 in Attendorn „Eine 20-jährige holländische Autofahrerin übersah an der Kreuzung „Am Wassertor“, das Fahrzeug einer ihr entgegenkommenden 80-Jährigen.“

Durch die Kollision der Fahrzeuge verletzte sich die Seniorin. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei über 10.000 Euro.

Schlimm ausgegangen ist ein Unfall mit einem E-Bike am Montag in Sundern: Ein 20-Jähriger krachte frontal in ein Auto und wurde dabei schwer verletzt. Bei zwei schweren Unfällen in den vergangenen Tagen im Sauerland war Alkohol im Spiel: In Bamenohl hatte sich ein 50-Jähriger mit seinem Auto überschlagen, er war erheblich alkoholisiert. Ebenfalls zu viel getrunken hatte ein 26-Jähriger, der sich in Lennestadt nach einem Überholmanöver mit seinem Wagen überschlagen hatte. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte wegen des starken Windes nicht starten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare