Attendorner Jecken stehen schon in den Startlöchern

Die Kattfiller fiebern dem 22. Februar entgegen. Denn an diesem Großsonntag findet die Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft statt.

In der Stadthalle Attendorn wird wieder ein Programm der Spitzenklasse geboten, bei welchem haupsächlich heimische Akteure die Bühne betreten werden. Pünktlich um 19.11 Uhr startet die Sitzung mit dem Einmarsch der Karnevalsgesellschaft, der natürlich besonders für den neuen Prinz Karneval 2009 ein unvergessliches Erlebnis sein wird. Die Freude und der Jubel der Kattfiller und Gäste werden sicher auch dieses Jahr wieder für eine grandiose Stimmung direkt von Anfang an sorgen.

In professioneller Manier wird der Abend von der Band Airport aus Gerlingen begleitet, die auch nach Programmende zum Tanz spielen wird. Doch zunächst gehört die Bühne den närrischen Akteuren. Als Wellenbrecher zu Beginn wird der närrische Nachwuchs in Gestalt der Kindergarde und den Mini-Biggesternen die Bühne betreten. Beide Garden treten mit neuen Tänzen auf und werden mit ihren tollen Darbietungen begeistern.

Doch was wäre eine Attendorner Sitzung ohne Büttenredner? Hier darf man sich auf die "Attendorner Profis" Andreas Schäfer als Hampeiter und Martin Schmelter als Poskebruder freuen.

Außerdem werden zwei Kaffeetanten den neuesten Klatsch aus der Stadt berichten; diese werden natürlich von Uli Selter und dem Jubelprinzen Peter Höffer dargestellt.

Der Reigen der Büttenredner wird von dem "Feuerwehrmann Kresse" aus Köln erweitert, der schon einmal in der Attendorner Herrensitzung zu Gast war.

Als Typenredner mit Uniform und Blaulicht auf dem Helm mimt er den Chaot auf Inlineskatern, der seine Gags am laufenden Band abschiesst.

Und natürlich gehört Musik dazu: Die "Klein Colonias" und "Sunspring" wollen den Saal zum Mitsingen, Schunkeln und Feiern animieren. m Laufe des Abends werden weitere Tänze geboten. Die Biggesterne und Regimentstöchter präsentieren im Marschtanz ihre neuen Kostüme, die Biggesterne werden außerdem mit ihrem neuen Schautanz "Alles wird sich ändern, wenn wir groß sind", für Begeisterungsstürme sorgen.

Begeistern werden auch die Prinzengarde und die Roten Funken, wenn sie mit den Mariechen ihre Tänze darbieten. Außerdem werden die Roten Funken vor dem Finale noch mit einer Musikshow die Stimmung anheizen. Anschließend kann bis in die frühen Morgenstunden weiter gefeiert und getanzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare