1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Attendorn

Auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern geraten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Auf schneebedeckter Fahrbahn geriet eine Autofahrerin ins Schleudern und kollidierte mit dem Gegenverkehr. © Polizei

Attendorn. Eine 45-jährige Autofahrerin zog sich am heutigen Freitagmorgen bei der Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw auf der Heggener Straße zwischen Heggen und Dünschede leichte Verletzungen zu.

Die 45-jährige Finnentroperin war gegen 5.45 Uhr in Richtung Dünschede unterwegs, als sie in einer Rechtskurve auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern geriet. Ihr Fahrzeug rutschte in den Gegenverkehr und stieß mit dem Fahrzeug eines entgegenkommenden 62-jährigen Autofahrers zusammen. Bei dem Aufprall erlitt sie leichte Verletzungen. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca. 8000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden von der Unfallstelle abgeschleppt.

Auch interessant

Kommentare