AG Begegnung on Tour

Die AG Begegnung Attendorn organisiert seit 1981 alle zwei Jahre einen Urlaub für rund 60 junge Menschen mit und ohne Behinderung. In diesem Jahr ist es nun wieder soweit. Vom 31. Juli bis zum 13. August fährt die AG Begegnung in das Kolpingbildungshaus in Salzbergen im Emsland.

Die AG Begegnung freut sich immer über neue Helfer (mindestens 16 Jahre), die Spaß am Umgang mit Menschen, kreative Ideen, Einsatzfreude und Verantwortungsbewusstsein haben. Wer Interesse hat, die AG Begegnung in der diesjährigen Freizeit zu unterstützen, wird gebeten, sich schnellstmöglich mit Sabina Seithe (Tel.: 0170/3145852) oder Heiner Fernholz (Tel.: 02722/631986) in Verbindung zu setzen.

Um alles besser planen zu können findet am Samstag, 19. März, und Sonntag, 20. März, für alle Betreuer ein Vorbereitungswochenende im Kolpinghaus in Salzbergen statt.

Für die Teilnahme an der Freizeit der AG Begegnung wird bei Bedarf ein Sonderurlaubsantrag, ebenso wie eine Bescheinigung für ein anerkanntes Praktikum ausgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare