Benefizkonzert: Karten im Vorverkauf sichern

"Gebirgsmusikkorps" spielt in Attendorn

Attendorn. (SK)

Zu gleichen Teilen an die BRH Rettungshundestaffel Südwestfalen und das "Haus Mutter Anna" in Attendorn fließt der Erlös eines Benefizkonzerts am 11. März in der Stadthalle Attendorn.Dort gastiert um 19 Uhr das "Gebirgsmusikkorps" der Gebirgsjäger aus Garmisch-Partenkirchen unter Leitung von Oberstleutnant Martin Kötter.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 10 Euro bei folgenden Vorverkaufsstellen: Buchhandlungen Frey und Hoffmann, in allen Apotheken der Innenstadt Attendorn, dem Bürgerbüro Attendorn, der Attendorner Hanse, im Seniorencentrum St. Liborius, St.-Barbara-Krankenhaus Attendorn und den SAUERLANDKURIER-Geschäftsstellen in Grevenbrück und Olpe.

Vor Weihnachten sind bereits einige hundert Karten verkauft worden, so dass die "Gute Stube" der Stadt Attendorn, die Stadthalle, vermutlich voll besetzt sein wird. Es empfiehlt sich daher, den Vorverkauf zu nutzen.

Der Erlös geht zu gleichen Teilen an die Rettungshundestaffel Südwestfalen und die Einrichtung für hochgradig dementiell veränderte Menschen, das "Haus Mutter Anna", in Attendorn.

Aktuelle Informationen zu den Adressaten der Hilfe: haus-mutter-anna.de, rettungshundestaffel-swf.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare