Ohne Führerschein

Aus der Linkskurve geflogen, überschlagen: Betrunkene Fahrerin bleibt unverletzt

+

Altena - Nahezu unverletzt ist eine 31-jährige Frau aus Attendorn davongekommen, nachdem sie auf der Werdohler Landstraße die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte, der Wagen in den Grünstreifen geriet und sich überschlug. Die Polizei stellte später fest: Die Fahrerin hatte getrunken. Und hatte keinen Führerschein.

Gegen 2 Uhr in der Nacht zum Samstag hatte die Frau auf der Werdohler Landstraße in einer Linkskurve die Kontrolle verloren und über die Gegenfahrbahn in den Grünstreifen geraten. Der Wagen überschlug sich.

Wie die Polizei mitteilt, ergab ein Atemalkoholtest, dass die 31-Jährige getrunken hatte. Einen Führerschein habe sie außerdem nicht vorweisen können. Gegenüber den Beamten gab sie an, das Auto ohne Erlaubnis des Halters geführt zu haben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare